Angebote zu "Kleintiere" (597 Treffer)

SC 113 Urtica Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere ...
Unser Tipp
15,30 € *
zzgl. 2,50 € Versand

SC 113 Urtica Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere PZN: 09638419 SUPRA-CELL GmbH 30 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SC 113 Urtica Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere ...
15,30 € *
zzgl. 2,50 € Versand

SC 113 Urtica Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere PZN: 09638419 SUPRA-CELL GmbH 30 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SC 136 Luffa Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere 3...
Top-Produkt
15,30 € *
zzgl. 2,50 € Versand

SC 136 Luffa Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere PZN: 09638477 SUPRA-CELL GmbH 30 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SC 136 Luffa Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere 3...
15,30 € *
zzgl. 2,50 € Versand

SC 136 Luffa Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere PZN: 09638477 SUPRA-CELL GmbH 30 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SC 136 Luffa Globuli f.Hunde/Katzen/Kleintiere ...
Topseller
13,82 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Für die nebenwirkungsfreie, homöopathische Behandlung von Hund und Katze bei verschiedenen Krankheitsbildern gibt es bewährte Komplexpräparate aus der Praxis als Lösung zur Verabreichung über Trinkwasser oder Futter. Potenzierte Präparate haben im Normalfall einer Therapie keine Nachteile wie Gegenanzeigen, Wechselwirkungen, Nebenwirkungen usw. Sie sind aber in der Lage, Störungen zu beheben, die der Organismus überhaupt nicht oder in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht selbst heilen kann. Der ideale Fall, bei dem durch ein einziges Simile der gewünschte Effekt erreicht wird, ist in der Veterinär-medizin leider nicht immer möglich. Andererseits ist es aber sinnvoll, durch Kombination von potenzierten Mit-teln, die auf dasselbe Organ oder Gewebe wirken, Hei-lungsprozesse auszulösen. Diese Mittel werden nach einer herkömmlichen Diagnose ausgewählt. Bei einer Reihe von Indikationen, die jeden Tierarzt beschäftigen, können wir mit homöopathischen Mittelkombinationen das veranlassen, was wir Heilung nennen:Der Organismus ist zwar in vielen Fällen nicht in der Lage, eine totale anatomische Restitution zu vollbringen, aber die Beschwerdefreiheit und die Wiederherstellung des Wohlbefindens werden erreicht. In der homöopathischen Reihe von SUPRA-CELL finden sich Präparate für den Bewegungs-apparat. Mit ihnen ist eine kausale Behandlungsform möglich, die über die Schmerztherapie eine tatsächliche Regeneration im Rahmen körpereigener Möglichkeiten bewirkt. Eine Auswahl wird nachfolgend beschrieben: Das Fertigpräparat SC 101 COX vet. wird zur Behandlung der Hüftgelenkdysplasie und der Coxarthrose eingesetzt. Bei degenerativen und entzündlichen Erkrankungen mit Schmerzen der Wirbelsäule und den angrenzenden Partien sowie rheumatischen und neuralgischen Schmerzen wird SC 104 SPINAL vet. angeboten, eine Kombination aus Harpagophytum, Kalmia und Pichi Pichi. SC 105 DULCAMARA vet. ist angezeigt bei Rückenwirbelschädigungen und Muskel- und Gelenkschmerzen vor allem bei naß-kalter Witterung. Schließlich wird SC 109 ARNIKA vet. zur verbesserten Heilung von Knochenbrüchen eingesetzt, die nach Unfällen zuweilen zögerlich verläuft. Hier kommt Arnica zum Einsatz, das als eines der besten Wund-heilmittel des homöopathischen Arzneischatzes bewährt ist. Weitere Rezepturen gehören zu Themen der Inneren Medizin und der Dermatologie. Beispiele aus dieser Serie sind: Bei allergischen Zuständen, bei denen das auslösende Agens nicht gefunden oder zur Behandlung herangezogen werden kann, empfiehlt sich SC 113 URTICA vet., eine Kombination aus Arsenum jodatum, Thryallis glauca und Urtica urens, deren Charakteristika zu einem hohen Prozentsatz sich im Krankheitsbild wiederfinden. Die Harninkontinenz bei Rüden und operierten Hündinnen ist ein weitverbreitetes Problem, dem das Präparat SC 118 CAUSTICUM vet. effektiv entgegenwirkt. Entzündliche Veränderungen in der Gebärmutter mit und ohne Sekretion sind ebenfalls ein häufiger Befund, und oft kann oder sollte eine Operation vermieden werden. Zum Heilungserfolg führt in vielen Fällen auch SC 134 PULSATILLA vet., ein Komplex aus Lachesis, Mercurius solubilis und Pulsatilla. Abhilfe bei Katzenschnupfen verspricht SC 136 LUFFA vet., eine Kombination aus Cepa, Galphimia und Luffa. Die Katze ist ebenfalls ein häufiger Patient beim Beschwerdekomplex "Tonsillen". Bei Schluckbeschwerden, Gingivitis und Tonsillitis verschafft das Präparat SC 149 MERCURIUS vetl. Erleichterung. Für weitere Informationen fordern Sie bitte unsere Produktbroschüre an! Produkte für Hund und Katze - Apothekenpflichtig Produktname Globuli 10 g PZN Produktname Lösung 30 ml PZN SC 101 COX vet. 10 g 9441473 SC 104 SPINAL vet. 10 g 9441496 SC 105 DULCAMARA vet. 9441504 SC 105 DULCAMARA vet. 9638508 SC 108 CALCIUM vet. 10 g 9534482 SC 108 CALCIUM vet. 9681622 SC 109 ARNIKA vet. 10 g 9441510 SC 113 URTICA vet. 10 g 9441527 SC 113 URTICA vet. 9638419 SC 118 CAUSTICUM vet. 9441533 SC 118 CAUSTICUM vet. 9638483 SC 132 LYCOPODIUM vet. 9534599 SC 132 LYCOPODIUM vet. 9681591 SC 134 PULSATILLA vet. 9534513 SC 134 PULSATILLA vet. 9681639 SC 136 LUFFA vet. 9441556 SC 136 LUFFA vet. 9638477 SC 149 MERCURIUS vet. 9441562 SC 149 MERCURIUS vet. 9638514 SC 153 SENILCOR vet. 9681616 SC 154 APIS vet. 9681645 ZZX - Globoli Homöopathisches Arzneimittel zum Einnehmen Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung dieses Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SC 113 Urtica Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere ...
15,30 € *
zzgl. 2,50 € Versand

SC 113 Urtica Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere PZN: 09638419 SUPRA-CELL GmbH 30 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: discount24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SC 113 Urtica Globuli f.Hunde/Katzen/Kleintiere...
Angebot
13,82 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel zum Einnehmen Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung dieses Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SC 136 Luffa Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere 3...
15,30 € *
zzgl. 2,50 € Versand

SC 136 Luffa Lösung f.Hunde/Katzen/Kleintiere PZN: 09638477 SUPRA-CELL GmbH 30 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: discount24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PRONEFRA Diät-Erg.Futterm.Lsg.z.Einn.f.Kleintie...
Top-Produkt
61,98 € *
ggf. zzgl. Versand

PRONEFRA Diät-Ergänzungsfuttermittel für Kleintiere 180ml schmackhafte orale Suspension für Hunde und Katzen Diät-Ergänzungsfuttermittel Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer NiereninsuffizienzPRONEFRA ist sehr schmackhaft und zeichnet sich durch 5 besondere Inhaltsstoffe aus: Calciumcarbonat und Magnesiumcarbonat verringern die Verfügbarkeit von Phosphor durch Bindung im Darm. Von Chitosan ist bekannt, dass es urämische Toxine im Darm bindet. Die Polysaccharide von Astragalus tragen zum Erhalt einer normalen Nierenarchitektur bei, indem sie das Fortschreiten der fibrotischen Veränderungen reduzieren. Die marinen Oligopeptide unterstützen den Erhalt eines ausgeglichenen Blutdrucks. Zusammensetzung Astragalus (9,5%), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Geflügel), Calciumcarbonat (3,57%), hydrolisierte Fischproteine (1,9%), Magnesiumcarbonat (0,95%), Chitosan (0,95%), Fettsäureglycerinester Zusatzstoffe je kg Technologische Zusatzstoffe: Butylhydroxytoluol (BHT), E 321 (1b): 190 mg*; Polyoxyethylen-(20)-Sorbitan-Monooleat, E 433 (1): 4 800 mg. * 1 ml PRONEFRA enthält ungefähr 0,02 mg BHT ANALYTISCHE BESTANDTEILE Rohprotein 7,9%; Rohfett 72,3%; Rohasche 4,8%; Rohfaser 0%; Calcium 1,39%; Magnesium 0,27%; Phosphor 0,13%; Kalium 0,19%; Natrium 0,19% VERWENDUNGSHINWEIS Vor Gebrauch schütteln. Ein leichtes Sediment ist normal. Zweimal täglich mit Futter oder direkt vor oder nach der Fütterung mit der Dosierspritze verabreichen (Katzen: 1 ml/4 kg zweimal pro Tag, Hunde: 1 ml/5 kg zweimal pro Tag); anfänglich bis zu 6 Monate. PRONEFRA ist sehr schmackhaft und deshalb einfach zu verabreichen. Es kann mit Futter vermischt oder mit der beiliegenden Spritze direkt ins Maul des Tieres verabreicht werden. Die angegebene Dosierung nicht überschreiten. Wasser sollte immer zur Verfügung stehen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder Verlängerung der Anwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Bachblüten-Karten Set für Hunde, Katzen, Pferde...
13,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2006, Medium: Stück, Titel: Bachblüten-Karten Set für Hunde, Katzen, Pferde & Kleintiere, Titelzusatz: Bachblüten - physische Erkrankungen / Verhaltensweisen & Gemütszustände, Verlag: Hawelka, Verlag // Hawelka, Uwe, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Homöopathie // Tier // Tiermedizin, Rubrik: Tiermedizin, Seiten: 4, Gewicht: 57 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
EFFIPRO 50 mg Lösung z.Auftropfen f.Katzen 4 St...
Beliebt
18,78 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Effipro® 50 mg Lösung zum Auftropfen (für Katzen) Kategorien : Antiparasitika (Kleintiere) Tierart : Katzen Ektoparasitikum Wirkstoff: Fipronil Für Tiere: Katzen Apothekenpflichtig Packungsgrößen: Packung mit 4 Pipetten Packung mit 24 Pipetten Packung mit 60 Pipetten Zusammensetzung: Eine 0,5 ml-Pipette enthält: Wirkstoff: Fipronil ................................... 50,00 mg Sonstige Bestandteile: Butylhydroxyanisol .................... 0,10 mg Butylhydroxytoluol .................... 0,05 mg Anwendungsgebiete: Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus). Das Tierarzneimittel hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 5 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides felis). Das Tierarzneimittel hat eine persistierende akari- zide Wirkung von bis zu 2 Wochen gegen Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Ixodes ricinus, Der- macentor reticulatus). Bei bestimmten Zeckenar- ten (Rhipicephalus sanguineus und Ixodes ricinus) werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden nach dem Auftragen abge- tötet, sondern erst innerhalb einer Woche. Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungs- plans zur Kontrolle von Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern dies zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde. Gegenanzeigen: Aufgrund fehlender Daten wird empfohlen, das Tierarzneimittel nicht bei Katzenwelpen anzuwen- den, die jünger als 2 Monate und/oder leichter als 1 kg Gewicht sind. Nicht bei erkrankten (systemische Krankheiten, Fieber...) oder genesenden Tieren anwenden. Nicht bei Kaninchen anwenden, da Nebenwirkun- gen und sogar Tod die Folge sein können. Nicht bei Überempfindlichkeiten gegenüber dem Wirkstoff oder einem der übrigen Bestandteile anwenden. Nebenwirkungen: Wenn das Tier die Lösung ableckt, kann für kurze Zeit vermehrter Speichelfluss durch die Trägerlö- sung auftreten. Zu den äußerst seltenen Nebenwirkungen gehö- ren vorübergehende Hautreaktionen an der Appli- kationsstelle (Schuppen, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Hautrötung) und allgemeiner Juckreiz oder Haarausfall. In einigen Ausnahmefällen wurden nach der Anwendung vermehrter Spei- chelfluss, reversible neurologische Symptome (Überempfindlichkeit, Depression, nervöse Sym- ptome) oder Erbrechen beobachtet. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation: Laboruntersuchungen mit Fipronil ergaben keine Hinweise auf teratogene oder embryotoxische Wirkungen. Es wurden keine Studien mit diesem Tierarzneimittel bei tragenden und säugenden Katzen durchgeführt. Daher sollte eine Anwen- dung während der Trächtigkeit und Laktation nur nach entsprechender Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden Tierarzt erfolgen. Dosierung, Art und Dauer der Anwendung: Nur zur äußerlichen Anwendung. Lokale Anwendung auf die Haut, 1 Pipette mit 0,5 ml pro Tier. Thermogeformte Pipetten: Halten Sie die Pipette senkrecht. Klopfen Sie an den engen Teil der Pipette, damit sich der gesamte Inhalt im Hauptteil der Pipette befindet. Knicken Sie die Verschlusskappe der Pipette entlang der markierten Linie ab. Scheiteln Sie das Fell, so dass die Haut sichtbar wird. Set- zen Sie die Pipettenspitze direkt auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt auf der Haut zu entleeren. Wiederholen Sie das Verfahren an einer oder zwei anderen Stellen im Nackenbereich der Katze, bevorzugt an der Schä- delbasis und zwischen den Schultern. Das Fell sollte nicht übermäßig durchnässt wer- den, da dies die Haare an der Applikationsstelle verklebt. Tritt dies jedoch auf, verschwindet es innerhalb von 24 Stunden nach der Behandlung. Bis 48 Stunden nach der Behandlung können weißliche Lösungsrückstände erkennbar sein. Behandlungsplan: Zur optimalen Beseitigung eines Floh- und/oder Zeckenbefalls kann ein Behandlungsplan entspre- chend den epidemiologischen Gegebenheiten vor Ort erstellt werden. Da keine diesbezüglichen Verträglichkeitsstudien vorliegen, beträgt die Mindestwartezeit bis zur nächsten Behandlung 4 Wochen. Besondere Warnhinweise: Flöhe von Haustieren befallen häufig auch das Körbchen, Lager und Ruheplätze wie Teppiche und Polstermöbel. Bei intensivem Befall und zu Beginn der Bekämpfungsmaßnahme sollten da- her diese Plätze mit einem geeigneten Insektizid behandelt und regelmäßig abgesaugt werden. Das Tierarzneimittel verhindert nicht, dass einzel- ne Zecken das Tier befallen. Diese Zecken werden aber in den ersten 24 - 48 Stunden nach Befall abgetötet. Die Abtötung erfolgt üblicherweise vor dem Vollsaugen, so dass das Risiko einer durch Zecken übertragbaren Krankheit dadurch redu- ziert, aber nicht vollständig ausgeschlossen wer- den kann. Sobald die Zecken abgetötet sind, fallen sie im Allgemeinen vom Tier ab, verbleiben- de Zecken können mit sanftem Zug entfernt werden. Daten zum Einfluss von Baden/Shampoonieren auf die Wirksamkeit des Tierarzneimittels bei Katzen stehen nicht zur Verfügung. Aufgrund von Daten bei Hunden lässt sich aber schließen, dass das Shampoonieren eine Stunde vor Behandlung die Wirksamkeit des Tierarzneimittels gegen Flöhe nicht beeinträchtigt. Zur optimalen Bekämpfung des Flohproblems in einem Haushalt mit mehreren Tieren sollten alle Hunde und Katzen mit einem zugelassenen Insek- tizid behandelt werden. Hinweise für den Fall der Überdosierung: In Verträglichkeitsstudien an Katzen und Katzen- welpen im Alter von 2 Monaten und älter mit einem Gewicht von ca. 1 kg wurden nach Anwen- dung der fünffachen empfohlenen Dosis (tägliche therapeutische Dosis, die an fünf aufeinander folgenden Tagen angewendet wurde) in drei auf- einander folgenden Monaten außer Juckreiz und einmalig aufgetretenem Erbrechen keine Neben- wirkungen beobachtet. Das Risiko von Nebenwir- kungen kann im Falle einer Überdosis steigen. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren: Kontakt mit den Augen des Tieres vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich in die Augen gelangt, müssen diese sofort und gründ- lich mit Wasser gespült werden. Das Tierarzneimittel nicht auf Wunden oder Hautläsionen anwenden. Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender: Dieses Tierarzneimittel kann Reizungen der Schleimhaut und der Augen verursachen. Daher sollte der Kontakt mit Mund oder Augen vermie- den werden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich in die Augen gelangt, müssen diese sofort und gründ- lich mit Wasser gespült werden. Wenn die Augen- reizung bestehen bleibt, ist unverzüglich ein Arzt zu Rate zu ziehen und die Packungsbeilage oder das Etikett vorzuzeigen. Den Kontakt mit der Haut vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich auf die Haut ge- langt, muss diese mit Wasser und Seife ge- waschen werden. Nach der Anwendung Hände waschen. Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Tiere oder Anwender mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Fipro- nil oder einem der übrigen Bestandteile sollten den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Den direkten Kontakt mit der Applikationsstelle vermeiden, solange diese noch feucht ist. Kinder sind während dieser Zeit vom behandelten Tier fern zu halten. Es wird daher empfohlen, Tiere nicht während des Tages, sondern am frühen Abend zu behandeln. Darüber hinaus sollten frisch behandelte Tiere nicht bei den Besitzern, insbesondere Kindern, schlafen. Sonstige Vorsichtsmaßnahmen: Die alkoholische Trägerlösung kann bestimmte Materialien, z. B. bemalte, lackierte oder andere Oberflächen oder Möbel angreifen. Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vor- zugsweise bei Schadstoffsammelstellen ab- zugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein miss- bräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Ab- wasser bzw. über die Kanalisation entsorgt wer- den. Fipronil darf nicht in Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere Wasserorganismen darstellen kann. Wartezeit: Entfällt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Stefanplast Tiertransportbox »Midi Capri«
20,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Diese Box eignet sich für kleine Hunde, Katzen u. a. Kleintiere. Sie hat folgende Vorteile:KunststoffSchlitze sorgen für gute Luftzirkulationzum Reinigen einfach auswischenMidi-Capri, 45 x 33 x 33 cmfür kleine Hunde, Katzen u. a. Kleintiere bis 5 kgmit Schultergurt

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
HEXOCARE Zahnpflegegel f.Kleintiere 50 ml - Ver...
Highlight
13,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

HEXOCARE Zahnpflegegel f.Kleintiere PZN: 13501028 O'ZOO GmbH 50 ml Mit Chlorhexidin und Tris-EDTA HexoCare® Zahnpflegelösung ist eine chlorhexidinhaltige Spüllösung zur Maulhygiene bei Hunden und Katzen. Sie eignet sich vor allem zur abschließenden Reinigung der Mundhöhle nach Zahnsteinentfernung und anderen tierärztlichen Eingriffen im Maulbereich, insbesondere wenn das Tier noch in Narkose liegt. Die Lösung ist einfach zu applizieren, dringt gut in Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen ein und hat ein angenehmes Fleischaroma. Chlorhexidindigluconat reduziert die Belastung durch eine veränderte Schleimhautflora. Es ist in niedrigen Konzentrationen nicht reizend. Tris-EDTA verstärkt den Effekt von Chlorhexidindigluconat. Katzenminzeöl lindert Schleimhautreizungen. Zusammensetzung: Glycerin, Sorbitol, Ethanol, Chlorhexidindigluconat, Katzenminzeöl, Tris-EDTA Anwendung: Nach der Zahnsteinentfernung und nach Eingriffen die Maulhöhle spülen. Vor Gebrauch schütteln! Haltbarkeit: 24 Monate

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Ichtho Vet - Derma-Gel - für Hunde, Katzen, Kle...
13,68 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Cortison- und antibiotikafreie Hautpflege für Hunde, Katzen und Kleintiere. Bei feuchten Hautirritationen und Juckreiz. Äußere Einflüsse wie Scheuern, Kratzen und Insektenstiche, aber auch klimatische Faktoren wie Hitze oder starke Feuchtigkeit strapazieren gerade in den Sommermonaten die Haut Ihrer Katze oder Ihres Hundes. Sie ist das flächenmäßig größte Organ und übernimmt wichtige Aufgaben wie den mechanischen Schutz des Körpers, Teile die Immunabwehr oder die Thermoregulation. Die neue Pflegeserie von Heel Vet nutzt die Wirkung von hellem, sulfoniertem Schieferöl bei oberflächlichen Hautirritationen, Juckreiz und Scheuern. Sämtliche Produkte der Pflegeserie kommen dabei ohne Cortison und Antibiotika aus. Helles sulfoniertes Schieferöl ist eine Substanz natürlichen Ursprungs, die sich seit Langem in der Intensiv-Pflege strapazierter Tierhaut etabliert hat. Mit einem breiten Spektrum an Eigenschaften unterstützt dieser Naturstoff die Regeneration belasteter und irritierter Haut und hat einen pflegenden Effekt.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
NUTRILABS Glukosaminol Erg.Futterm.Plv.f.Kleint...
Bestseller
41,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein preiswertes gelenkspezifisches Produkt für unsere Hunde und Katzen, natürlich von nutri Labs. Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen. Glukosamin ist zentraler Metabolit im Mukopolysaccharidstoffwechsel und als solcher unerlässlich für die Produktion von Gelenkflüssigkeit sowie für die Regeneration von Knorpel und Bindegewebe. Schwefel ist eines der wichtigsten Strukturelemente des Körpers. Die Ergänzung der Nahrung mit Schwefel unterstützt den Stoffwechsel besonders in Zeiten hoher Anforderungen an die Synthese- und Reparationsmechanismen. Ergänzungsfuttermittel für Tiere Fütterungsempfehlung: Hunde: bis 20 kg: 1 Messlöffel (1 g) pro Tag; über 20 kg: 2 Messlöffel (2 g) pro Tag Eine Dose reicht für einen 40 kg Hund für eine Kur von 75 Tagen Katzen: 1 Messerspitze pro Tag An Hunde und Katzen je nach Körpergewicht einmal täglich dem Futter beimischen. Nicht an trächtige Tiere verabreichen. Handelsform: Dose zu 150g Zusammensetzung: Glukosamin, Methylsulfonlymethan und Artischocken Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologischer Zusatzstoffe: DL-Methionin 656 mg/ kg Technologischer Zusatzstoff: Lezithin (E322) Hauptinhaltsstoffe pro kg: Glukosaminsulfat 2KCI 551.000mg, MSM 60.000mg, Artischoken 17.000mg

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
flexi Flexileine »Leine DESIGN Seil XS«, Nylon
17,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

flexi Leine DESIGN Seil kleinSeil-Roll-LeineXS: 3m Seil, für Hunde, Katzen und andere Kleintiere bis max. 8 kg, Produktgewicht: ca. 150 gmit Kurzhub-Bremssystem

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Weravet® Alleosal® 20 100X2 ml Ampullen
Beliebt
103,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung erfolgen. Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung Soweit nicht anders verordnet: Zootiere 1 - 3 ml Hunde und Katzen 1 - 2 ml Kleintiere, die nicht der Lebensmittelgewinnung dienen, entsprechend der Körpergröße 1 - 2 ml Dauer der Anwendung An 2 - 3 Tagen jeweils eine Injektion. Wiederholung je nach Krankheitszustand. Die Anwendung sollte beendet werden, wenn die für das Arzneimittelbild relevanten Symptome nicht mehr auftreten. Befragen Sie gegebenenfalls hierzu Ihren Tierarzt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
flexi Flexileine »Leine DESIGN Seil XS«, Nylon
17,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

flexi Leine DESIGN Seil kleinSeil-Roll-LeineXS: 3m Seil, für Hunde, Katzen und andere Kleintiere bis max. 8 kg, Produktgewicht: ca. 150 gmit Kurzhub-Bremssystem

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Alleosal 20 vet Ampullen 40X2 ml Ampullen
Top-Produkt
47,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel "Für Tiere": Zootiere, Hunde, Katzen, Kleintiere Wirkstoffe: Apis mellifica C 6 Arsenum jodatum C 12 Urtica urens (HAB 34) C 6 (HAB, Vorschrift 2a) 1 Ampulle zu 2 ml (2 g) flüssiger Verdünnung zur Injektion enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Apis mellifica Dil. C 6200 mg Arsenum jodatum Dil. C 12200 mg Urtica urens (HAB 34) Dil. C 6 (HAB, Vorschrift 2a)200 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Zur intravenösen, subcutanen und intramuskulären Injektion Soweit nicht anders verordnet Zootiere1-3 ml Hunde, Katzen1-2 ml Kleintiere, die nicht der Lebensmittelgewinnung dienen, entsprechend der Körpergröße1-2 ml An 2-3 Tagen jeweils eine Injektion, Wiederholung je nach Krankheitszustand. Die Anwendung sollte beendet werden, wenn die für das Arzneimittelbild relevanten Symptome nicht mehr auftreten. Befragen Sie gegebenenfalls hierzu Ihren Arzt. Hinweis Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmittel dienen. Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation Darreichungsform und Inhalt Injektion: 10 x 2 ml Ampullen, 40 x 2 ml Ampullen, 100 x 2 ml Ampullen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot