Angebote zu "Auftropfen" (93 Treffer)

Kategorien

Shops

ARDAP Spot-On Zecken- und Flohschutz für Katzen...
Unser Tipp
13,02 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Zecken- und Flohschutzmittel wird direkt auf die Haut gegeben und schützt bis zu 12 Wochen. Produkteigenschaften: Mit natürlichem Wirkstoff Hochwirksames Mittel zur äußerlichen Anwendung bei Katzen Für Katzen bis 4 kg und über 4 kg erhältlich Bietet zuverlässigen, natürlichen und langanhaltenden Schutz vor Zecken und Flöhe Die einmalige Gabe einer ARDAP SPOT-ON Tube schützt bis zu 12 Wochen vor den Wiederbefall Dosierung und Anwendung: Tube öffnen (Kappe drehen um die Versiegelung zu öffnen) Zum Auftropfen auf die Haut das Fell teilen und die zu verabreichende Menge/Tubeninhalt direkt auf die Haut im Nacken des Tieres auftragen. Die Behandlung kann wiederholt werden, falls die zuvor behandelnde Katze mehrfach im heftigen Regen oder ins Wasser gegangen ist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Anbieter: hygi
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Effipro 50 mg zum Auftropfen für Katzen 4 St
18,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Effipro 50 mg zum Auftropfen für Katzen - rezeptfrei - Veterinärpräparat von Virbac Tierarzneimittel GmbH - Lösung - 4 St

Anbieter: DocMorris
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen...
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk)Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk) dient zur Behandlung und Vorbeugung eines Floh- (Ctenocephalidesspp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus) bei Katzen. Wirkungsweise von Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk)Das Besondere an Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk): Das Tierarzneimittel hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides felis), eine akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu einer Woche gegen Dermacentor reticulatus und Rhipicephalus sanguineus.Sind bereits zum Zeitpunkt der Applikation des Tierarzneimittels Zecken (Rhipicephalus sanguineus) auf dem Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden, sondern erst innerhalb einer Woche abgetötet.Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern diese zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Pipette (0,5 ml) enthält: Wirkstoff: Fipronil 50 mgSonstige Bestandteile: Butylhydroxyanisol (E320) 0,10 mgButylhydroxytoluol (E321) 0,05 mgHellgelbe bis gelbe, klare LösungGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Nicht anwenden bei Katzenwelpen, die jünger als 2 Monate sind und/oder weniger als 1 kg wiegen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen. Nicht anwenden bei erkrankten (z. B. systemische Krankheiten, Fieber...) oder rekonvaleszenten Tieren. Nicht bei Kaninchen anwenden, da Nebenwirkungen mit Todesfolge auftreten können. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff, Dimethylsulfoxid oder einem der sonstigen Bestandteile.DosierungAnwendungsempfehlung von Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk): Um Ihre eigene Gesundheit, die Wirksamkeit des Präparates und das Wohlbefinden Ihres Tieres sicherzustellen, sollten Sie vor der Behandlung unbedingt die Packungsbeilage lesen. Die Pipette aus der Folienverpackung lösen. Die Pipette aufrecht halten, die Verschlusskappe drehen und abziehen. Die Kappe umdrehen und mit dem anderen Ende wieder auf die Pipette setzen. Die Kappe drücken und drehen, bis der Verschluss bricht. Dann die Kappe von der Pipette entfernen. Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt möglichst an 1 oder 2 Stellen direkt auf der Haut zu entleeren. Das Fell sollte gescheitelt und das Tierarzneimittel auf die Haut aufgetragen werden. Zeitweilige Veränderungen des Haarkleides (verklumptes, schmieriges Fell und/oder Ablagerungen im Fell) können an der Applikationsstelle auftreten. Sie verschwinden normalerweise innerhalb von 24 Stunden.Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle aufgebracht wird, wo das Tier es nicht ablecken kann und auch, dass die Tiere sich nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken können. InformationSuchbegriffe:Zecken Flöhe Haarlinge Kontakt-antiparasitikum HinweiseIm Originalbehältnis aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Bis zum Gebrauch nicht aus der Folienverpackung nehmen. Das Tierarzneimittel sollte vor der Verabreichung für ca. eine Stunde bei Raumtemperatur (über 14°C) aufbewahrt werden.Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Effipro 50 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen ...
22,32 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 05508743 Effipro 50 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 4 Stück Anwendungsgebiete Behandlung und Prophylaxe eines Flohbefalls (Ctenocephalides spp.) . Behandlung und Prophylaxe eines Zeckenbefalls (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) . Elimination von Haarlingen (Felicola subrostratus) . Als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle von Flohallergiedermatitis (FAD). Wirkstoff: Fipronil Dosierung 1 Pipette mit 0,5 ml pro Tier. Hinweise auf der Verpackung beachten Für Katzen ab 1 kg bzw. ab 2 Monate

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Fipralone 50 mg Lösung zum Auftropfen Für Katze...
23,03 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 11360782 Fipralone 50 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen vet. 4 Pipetten Fipralone® befreit Katzen sicher und schnell von Floh- und Zeckenbefall und bietet langanhaltenden Schutz. Einfach in der Anwendung, zuverlässig in der Wirkung. Erhältlich in jeder gut sortierten Apotheke. - Tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden. - Schützt bis zu 5 Wochen vor Flöhen bei Katzen. - Tötet Zecken innerhalb von 48 Stunden und verringert so die Infektionsgefahr, z.B. gegen Borreliose. - Schützt bis zu 2 Wochen vor Zeckenbefall bei Katzen. - Sicher für Mensch und Tier. Geeignet für Tiere ab acht Wochen. - Komfortabel in der Anwendung dank anwenderfreundlichen Spot on-Pipetten. - In praktischen Packungsgrößen mit je 4 Pipetten für die individuellen Anforderungen jedes Tierhalters. Eine 0,5 ml Pipette enthält: Wirkstoff(e): Fipronil 50,00 mg Sonstige Bestandteile: Butylhydroxyanisol (Ph. Eur., E320) 0,10 mg, Butylhydroxytoluol (Ph. Eur., E321) 0,05 mg Anwendung Die Anwendung ist denkbar einfach: Halten Sie die Pipette senkrecht. Knicken Sie die Verschlusskappe der Pipette entlang der markierten Linie ab und scheiteln Sie das Fell so, dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt direkt auf der Haut zu entleeren. Wiederholen Sie das Verfahren nach ca. einem Monat um einen sicheren Rundumschutz zu gewährleisten. Quelle: O'Zoo GmbH 2016

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Amflee - 50 mg Spot-on Lösung zum Auftropfen fü...
21,01 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Spot-On (Lösung zum Auftropfen) für Katzen Wirkstoff: Fipronil Zur Behandlung und Vorbeugung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus) bei Katzen. Das Tierarzneimittel hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides felis), eine akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu einer Woche gegen Dermacentor reticulatus und Rhipicephalus sanguineus. Sind bereits zum Zeitpunkt der Applikation des Tierarzneimittels Zecken (Rhipicephalus sanguineus) auf dem Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden, sondern erst innerhalb einer Woche abgetötet. Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern dies zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Katzenwelpen, die jünger als 2 Monate sind und/oder weniger als 1 kg wiegen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Amflee - 50 mg Spot-on Lösung zum Auftropfen fü...
14,68 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Spot-On (Lösung zum Auftropfen) für Katzen Wirkstoff: Fipronil Zur Behandlung und Vorbeugung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus) bei Katzen. Das Tierarzneimittel hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides felis), eine akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu einer Woche gegen Dermacentor reticulatus und Rhipicephalus sanguineus. Sind bereits zum Zeitpunkt der Applikation des Tierarzneimittels Zecken (Rhipicephalus sanguineus) auf dem Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden, sondern erst innerhalb einer Woche abgetötet. Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern dies zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Katzenwelpen, die jünger als 2 Monate sind und/oder weniger als 1 kg wiegen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Amflee 50 mg Spot On Lösung zum Auftropfen Für ...
28,30 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 12729232 Amflee 50 mg Spot On Lösung zum Auftropfen Für Katzen 6 Pipetten Irgendwann trifft es fast jeden Hunde- oder Katzenbesitzer: Zeckenbisse und Flohbefall lassen sich kaum verhindern. Umso wichtiger ist eine schnelle und wirksame Behandlung der Tiere bei unerwünschtem Befall. Mit Amflee® steht nun eine neue TAD-Lösung gegen Ektoparasiten zur Verfügung. Der bewährte Wirkstoff Fipronil wirkt zielsicher gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge. Wirksamkeit bis zu 4 Wochen Durch eine Veränderung in der Galenik ist Amflee® bei Katzen mit nur einer Anwednung bis zu 4 Wochen wirksam gegen Ixodes ricinus. Diese Zeckenart ist in Deutschland am weitesten verbreitet und umfasst etwa 95% aller Zecken. Spray oder anwendungsfreundliche Pipette Amflee® ist als Spray in 3 unterschiedlichen Größen oder als Pipette (Spot-on) für die einfache Anwendung erhältlich. Die Pipetten ermöglichen das punktgenaue Aufbringen des Wirkstoffs, sind widerverschließbar und haben keine scharfen Kanten - so wird die Gefahr einer versehentlichen Verletzung minimiert. Anwendungsgebiet Zur Behandlung und Vorbeugung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus) bei Katzen. Das Tierarzneimittel (TAM) hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides spp.), eine akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu einer Woche gegen Dermacentor reticulatus und Rhipicephalus sanguineus. Sind bereits zum Zeitpunkt der Anwendung des TAMs Zecken (Rhipicephalus sanguineus) auf dem Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden, sondern erst innerhalb einer Woche abgetötet. Das TAM kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis verwendet werden, sofern diese zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde. Dosierung Nur zur äußerlichen Anwendung. Topische Anwendung auf der Haut: 1 Pipette mit 0,5 ml pro Tier. 1. Die Pipette aus der Folienverpackung lösen. Die Pipette aufrecht halten, die Verschlusskappe drehen und abziehen. 2. Die Kappe umdrehen und mit dem anderen Ende wieder auf die Pipette setzen. Die Kappe drücken und drehen, bis der Verschluss bricht. Dann die Kappe von der Pipette entfernen. 3. Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln, so dass die Haut sichtbar wird. 4. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt möglichst an 2 Stellen (eine an der Schädelbasis und eine zweite 2 bis 3 cm weiter hinten) direkt auf der Haut zu entleeren. Zusammensetzung 1 Pipette (0,5 ml) enthält: Wirkstoff: Fipronil 50 mg Sonstige Bestandteile: Butylhydroxyanisol (E320) 0,10 mg, Butylhydroxytoluol (E321) 0,05 mg, Hellgelbe bis gelbe, klare Lösung. Quelle: TAD Pharma GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Bogaprotect Spot-On Floh- und Zeckenschutz für ...
9,74 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Bogaprotect Spot-On Floh- und Zeckenschutz ist ideal für Katzen von 1,5 - 4 kg. Bogaprotect ist klinisch getestet und wirkt vorbeugend. Sie wehrt Flöhe und Zecken ab, ohne sie zu töten. Der Wirkstoff ist auf pflanzlicher Basis: Eukalyptus citriodora Öl, hydratisiert, cyclisiert. Die Spot-On Lösung zum Auftropfen hält Flöhe und Zecken bis zu 4 Wochen von Ihren Tier fern. Inhalt: 3 x 0,7 ml

Anbieter: OBI
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Effipro® 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen
20,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Effipro 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen Wirkstoffe und sonstige Bestandteile: Eine 0,5 ml Pipette enthält: Wirkstoff(e): Fipronil 50,00 mg Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckgemässe Verabreichung des Mittels erforderlich ist: Butylhydroxyanisol (Ph. Eur., E320) 0,10 mg, Butylhydroxytoluol (Ph. Eur., E321) 0,05 mg Anwendungsgebiete: Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus). Das Tierarzneimittel hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 5 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides felis). Das Tierarzneimittel hat eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 2 Wochen gegen Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Ixodes ricinus, Dermacentor reticulatus). Bei bestimmten Zeckenarten (Rhipicephalus sanguineus und Ixodes ricinus) werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden nach dem Auftragen abgetötet, sondern erst innerhalb einer Woche. Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (Fad) verwendet werden, sofern dies zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde. Art der Anwendung und Dosierung: Nur zur äußerlichen Anwendung. Lokale Anwendung auf die Haut 1 Pipette mit 0,5 ml pro Tier. Verabreichungsform: Thermogeformte Pipetten: Halten Sie die Pipette senkrecht. Klopfen Sie an dem engen Teil der Pipette, damit sich der komplette Inhalt im Hauptteil der Pipette befindet. Knicken Sie die Verschlusskappe der Spot-On-Pipette entlang der markierten Linie ab. Scheiteln Sie das Fell, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt direkt auf der Haut zu entleeren. Wiederholen Sie das Verfahren an einer oder zwei anderen Stellen im Nackenbereich der Katze, bevorzugt an der Schädelbasis und zwischen den Schultern. Polypropylen-Pipetten: Nehmen Sie die Pipette aus der Verpackung. Halten Sie die Pipette senkrecht und entfernen Sie die Verschlusskappe durch Drehen und Abziehen. Drehen Sie die Verschlusskappe herum und setzen Sie das andere Ende der Kappe zurück auf die Pipette. Drehen Sie die Kappe, um das Siegel zu brechen, entfernen Sie dann die Kappe von der Pipette. Scheiteln Sie das Fell, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze direkt auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt direkt auf der Haut zu entleeren. Wiederholen Sie das Verfahren an einer oder zwei Stellen im Nackenbereich der Katze, bevorzugt an der Schädelbasis und zwischen den Schultern. Das Auftragen der Lösung nahe der Schädelbasis verringert die Möglichkeit, dass das Tier, die Lösung ableckt. Es sollte darauf geachtet werden, dass sich die Tiere nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken. Das Fell sollte nicht übermäßig durchnässt werden, da dies die Haare an der Applikationsstelle verklebt. Tritt dies jedoch auf, verschwindet es innerhalb von 24 Stunden nach der Behandlung. Bis 48 Stunden nach der Behandlung können weißliche Lösungsrückstände erkennbar sein.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot