Angebote zu "Großer" (37 Treffer)

AMFLEE 2,5 mg/ml Spray Lösung f.Hunde/Katzen 25...
Angebot
23,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das wirksame externe Antiparasitikum für 4-wöchigen Schutz zur einfachen und praktischen Behandlung großer Hunde und Katzen. Anwendungsgebiet: Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Katzen und Hunde Wirkstoff: Fipronil Zur Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) bei Hunden und Katzen. Zur Behandlung eines Haarlingsbefalls bei Hunden (Trichodectes canis) und bei Katzen (Felicola subrostratus). Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden. Die insektizide Wirksamkeit gegen Neuinfestationen mit adulten Flöhen persistiert in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung für bis zu 2 Monate bei Katzen und bis zu 3 Monate bei Hunden. Das Tierarzneimittel hat in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Zecken. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei: kranken (systemische Krankheiten, Fieber), rekonvaleszenten Tieren bei Kaninchen (da Nebenwirkungen mit Todesfolge auftreten können) bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile Nebenwirkungen: Nach Ablecken kann, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe, vorübergehend vermehrtes Speicheln auftreten. Sehr selten sind nach der Anwendung vorübergehende Hautreaktionen, wie Erythem, Juckreiz oder Haarausfall beobachtet worden. In Einzelfällen wurden nach der Anwendung auch vermehrtes Speicheln, reversible neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome), Erbrechen oder respiratorische Symptome beobachtet. Nicht überdosieren. Anwendung: Mechanisches Pumpspray zur äußerlichen Anwendung; pro Pumpstoß werden 0,5 ml (100 ml Flasche) oder 1,5 ml (250 ml Flasche) oder 3 ml (500 ml Flasche) Spray abgegeben. Besprühen Sie den gesamten Körper des Tieres. Tragen Sie die Lösung dabei in einer Entfernung von ca. 10 bis 20 cm gegen den Strich des Haares auf und stellen Sie sicher, dass das gesamte Fell des Tieres befeuchtet wird. Stellen Sie das Fell des Tieres vor allem bei langhaarigen Tieren so auf, dass die Lösung bis auf die Haut vordringen kann. Für die Behandlung der Kopfregion und bei Behandlung von jungen oder nervösen Haustieren kann die Anwendung durch Aufsprühen auf eine behandschuhte Hand und Einreiben der Lösung in das Fell erfolgen. Nicht trockenreiben, sondern auf natürliche Weise trocknen lassen. Dosierung: Um das Fell bis auf die Haut zu befeuchten, tragen Sie, in Abhängigkeit von der Haarlänge, 3 bis 6 ml pro kg Körpergewicht (7,5 bis 15 mg Wirkstoff pro kg Körpergewicht), d. h. 6 bis 12 Pumpstöße pro kg Körpergewicht der 100 ml - Packung oder 2 bis 4 Pumpstöße der 250 ml - Packung oder 1 bis 2 Pumpstöße der 500 ml - Packung, auf. Eigenschaften: Die Formulierung enthält einen Filmbildner. Durch das Besprühen entsteht ein Film, der das Fell glänzen lässt. Hunde- und Katzenwelpen ab 2 Tagen können sicher behandelt werden. Hinweise für die richtige Anwendung: Justieren Sie die Pumpendüse zur Spray-Einstellung. Die 100 ml - Packung enthält ca. 8 Behandlungen für eine kurzhaarige, mittelgroße Katze (4 kg). Die 250 ml - Packung enthält ca. 4 Behandlungen für einen kurzhaarigen, mittelgroßen Hund (20 kg). Die 500 ml - Packung enthält ca. 4 Behandlungen für einen kurzhaarigen, großen Hund (40 kg). Der Mindestabstand zweier Behandlungen sollte nicht weniger als 4 Wochen betragen, da die Verträglichkeit für kürzere Behandlungsintervalle nicht geprüft wurde. Zur optimalen Beseitigung eines Floh- und/oder Zeckenbefalls kann ein Behandlungsplan entsprechend der örtlichen epidemiologischen Situation erstellt werden. Für die optimale Wirksamkeit wird empfohlen, die Tiere innerhalb von zwei Tagen vor bzw. nach der Behandlung mit dem Tierarzneimittel nicht zu baden oder zu shampoonieren. Baden oder Shampoonieren bis zu 4 mal in 2 Monaten hat keinen signifikanten Einfluss auf die Dauer der Wirksamkeit des Tierarzneimittels. Wenn häufiger shampooniert wird, werden monatliche Behandlungen mit dem Tierarzneimittel empfohlen. Besondere Warnhinweise: Die empfohlene Dosierung nicht überschreiten. Bei versehentlichem Augenkontakt die Augen unverzüglich und gründlich mit Wasser spülen und tierärztlichen Rat einholen. Sprühen Sie das Spray nicht direkt auf geschädigte Hautregionen. Behandelte Tiere sind in einem gut belüfteten Raum zu trocknen. Sperren Sie behandelte Tiere nicht in einen geschlossenen Raum oder in einen Haustierkäfig, bevor das Fell vollständig trocken ist. Das Tierarzneimittel nicht bei anderen Tierarten als Katzen und Hunden anwenden, da Daten zu Wirksamkeit und Verträglichkeit fehlen. Als Teil eines Behandlungsplanes gegen Flohallergiedermatitis werden monatliche Anwendungen für das allergische Tier und andere im Haushalt lebende Katzen und Hunde empfohlen. Die Behandlung von Körbchen, Teppichen und Polstermöbeln mit einem geeigneten Insektizid reduziert den Befall mit Flöhen in der Umgebung und optimiert die Dauer der Schutzwirkung des Tierarzneimittels gegen Re-infestationen. Das Tierarzneimittel ist für eine direkte Behandlung der Umgebung nicht geeignet. Es ist sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können. Fipronil kann schädliche Wirkungen auf Wasserorganismen haben. Hunden sollte daher bis 2 Tage nach der Behandlung nicht erlaubt werden, in Gewässern zu schwimmen. Es kann zum Ansaugen einzelner Zecken kommen. Unter ungünstigen Bedingungen kann daher eine Übertragung von Infektionskrankheiten nicht sicher ausgeschlossen werden. Halten Sie behandelte Tiere und Gegenstände, die während der Anwendung in Kontakt mit dem Alkoholspray gekommen sind, für mindestens 30 Minuten nach der Behandlung bzw. bis das Fell des Tieres vollständig trocken ist, von offenen Flammen oder anderen Hitzequellen fern. Nicht in eine offene Flamme oder leicht entzündliches Material sprühen. Nur zur äußerlichen Anwendung. Laboruntersuchungen an Ratten und Kaninchen ergaben keine Hinweise auf teratogene Wirkungen. Die Formulierung wird von Welpen nach Behandlung laktierender Hündinnen sehr gut toleriert. Daten zur Behandlung von tragenden oder stillenden Katzen sind nicht verfügbar. Das Risiko von Nebenwirkungen (siehe Abschnitt 6) kann bei einer Überdosierung steigen. Daher sollten die Tiere immer mit der korrekten, dem Körpergewicht entsprechenden Dosis behandelt werden. Im Falle einer Überdosierung sollte eine angemessene symptomatische Behandlung erfolgen. Warnhinweise für den Anwender: Dieses Tierarzneimittel kann Schleimhaut- und Augenreizungen verursachen. Daher sollte der Kontakt mit Mund oder Augen vermieden werden. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder gegenüber Alkohol oder mit Asthma sollten den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Kontakt mit der Haut vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel auf die Haut gelangt, muss diese sofort mit Wasser und Seife gewaschen werden. Behandelte Tiere sollten nicht berührt und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen, bevor deren Fell vollständig getrocknet ist. Deshalb empfiehlt es sich, Tiere nicht tagsüber, sondern in den frühen Abendstunden zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht in engem Kontakt mit den Besitzern, insbesondere nicht bei Kindern schlafen. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Besprühen Sie Tiere mit dem Tierarzneimittel nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen. Sprühnebel nicht einatmen. Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Während der Behandlung wasserdichte PVC- oder Nitril-Handschuhe tragen. Es wird empfohlen, eine wasserdichte Schürze zum Schutze der Kleidung zu tragen. Durch den Sprühnebel stark verunreinigte Kleidung sollte gewechselt und vor einer Wiederverwendung gewaschen werden. Handschuhe sind nach der Anwendung zu entsorgen. Waschen Sie die Hände nach dem Gebrauch mit Wasser und Seife. Waschen Sie Spritzer sofort mit Seife und Wasser von der Haut ab. Wenn Reizungen auftreten, ist unverzüglich ärztlicher Rat einzuholen. Personen mit bekannter Überempfindlichkeit oder mit Asthma können besonders empfindlich auf das Tierarzneimittel reagieren. Verwenden Sie das Tierarzneimittel nicht, wenn Ihnen diese Reaktion bereits bekannt ist. Behandlung von mehreren Tieren: Auf gute Belüftung ist zu achten, wenn mehrere Tiere gleichzeitig behandelt werden sollen. Behandeln Sie mehrere Tiere stets im Freien oder entfernen Sie die Tiere aus dem Behandlungszimmer, um hohe Alkoholkonzentrationen in der Raumluft durch das Verdunsten des Alkohols zu vermeiden. Sorgen Sie dafür, dass der Behandlungsraum zwischen den einzelnen Behandlungen gut belüftet wird. Stellen Sie darüber hinaus sicher, dass der Trocknungsraum gut belüftet ist und vermeiden Sie in diesem die Zusammenlegung von mehreren frisch behandelten Tieren. Besondere Lagerhinweise: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern. Hoch entzündlich. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf der Flasche und dem Karton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Haltbarkeit des Tierarzneimittels nach dem ersten Öffnen/Anbruch des Behältnisses: 1 Jahr. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Fipronil kann schädliche Wirkungen auf Wasserorganismen haben. Deshalb dürfen Gewässer mit dem Tierarzneimittel oder leeren Behältnissen nicht kontaminiert werden. Zusammensetzung: 1 ml der klaren, farblosen Lösung enthält: Wirkstoff: Fipronil 2,5 mg. Sonstige Bestandteile: Copovidon, 2-Propanol (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser. Wirkstoffe: Fipronil Dieser Artikel ist apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
FIT-BARF Safe complete Pulver f.Hunde/Katzen 70...
Empfehlung
17,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

FIT-BARF Safe complete Pulver f.Hunde/Katzen PZN: 13721310 cd Vet Naturprodukte GmbH 700 g Fit-BARF Safe-Complete dient der Absicherung der Ernährung bei einfachen, natürlichen und naturnahen Ernährungsbedingungen für Hunde und ist somit eine natürliche Futterergänzung zur Absicherung gegen gröbere Fütterungsmängel. Fit-BARF Safe-Complete ist besonderes einfach in der Verabreichung: einfach wie "Paniermehl" mit dem Rohfutter oder natürlichen Essensresten vermischen und verfüttern. Ausreichend Wasser anbieten. Fit-BARF Safe-Complete ist für 2 Bereiche gedacht: Absicherung der Fütterung bei Fütterung größerer Anteile an Essensresten In vielen Haushalten (in vielen Ländern) werden immer noch - oder auch wieder - aus verschiedenen Gründen Lebensmittelreste (besonders Fleisch) an Hunde verfüttert. Entweder aus Überzeugung oder auch ganz simpel auf Grund der begrenzten finanziellen Ressourcen. Es wird vom Tisch bzw. Reste von Geflügel, Lamm, Rind, etc. verfüttert. Aus naturheilkundlicher Sichtweise ist das nicht immer optimal, aber immer noch besser als Tiere mit billigstem Chemiefutter (teures ist manchmal noch mehr mit schädlicher Chemie versetzt) zu belasten. Das Problem stellt meist nicht das selbst gemachte Futter selbst dar (das ist eine Mär, die oft von Fertigfutteranbietern verbreitet wird), sondern die Gefahr von Mangelernährung in verschiedenen Bereichen. Hier wird einfach eine Möglichkeit benötigt, um die Fütterung effizient und einfach und möglichst sicher so zu ergänzen, so dass die Gefahr von Mangelerscheinungen massiv vermindert wird und eklatante Mangelsituationen wirksam nahezu ausgeschlossen werden können. cdVet nutzt hier das Wissen und die Erfahrung, durch die speziell ausgerichtete Rezeptur, auf wirtschaftliche Weise diese Art der Fütterung erheblich abzusichern und gesünder zu gestalten. Absicherung von BARF-Rationen Barfen ist nicht wirklich kompliziert. Man kann Rationen ausrechnen oder auch mit gesundem Menschenverstand möglichst ausgewogen roh füttern. cdVet hat sich zum Grundsatz gemacht, jeder Form der natürlichen Fütterung in der Optimierung behilflich zu sein, da dieses dem Tierwohl effektiv dient. Viele beschäftigen sich nicht tiefgehend mit der Tiefe des BARF-Wissens, wollen aber ganz oder zumindest teilweise roh füttern, da Rohfütterung der biologischen Natur der Ernährung von Hunden entspricht. Der Grundsatz, möglichst vielseitig zu füttern, ist da sehr hilfreich. Besonders schwierig ist die Absicherung im Bereich der Spuren- und Micronährstoffe und die Absicherung im Calciumbereich, die bei unbeabsichtigter gewisser Überversorgung keine Probleme bereitet. Darauf ist Fit-BARF Safe-Complete ausgerichtet. ergänzt den Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen rein natürlich ohne Füllstoffe einfach in der Anwendung Zusammensetzung: Algenkalk, Bio-Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen 12%*, Leinsamen, Apfeltrester, Pastinakenpulver, Aroniatrester, Schwarzer Johannisbeertrester, Bierhefe, Eierschalenpulver, Torf, Bio-Sonnenblumenkuchen 5%*, Malzkeime, Möhrentrester, Seealgenmehl, Traubenkerne extrahiert, Sellerie, Bio-Moringa 1%* *aus kontrolliert biologischem Anbau DE-ÖKO-001 EU und Nicht EU Landwirtschaft Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 24,7%. Rohprotein 11,0%, Rohfett 6,4% Rohfaser 13,2%, Calciuim 8,46%, Phosphor 0,29%, Natrium 0,14%, salusäureunlösliche Asche 2,6% Fütterungsempfehlung: Hunde 1 gestrichenen Messlöffel pro 10kg Körpergewicht täglich über das Futter geben 1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 5g

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
RENAL Combi Erg.Futterm.Pulver f.Hunde/Katzen 50 g
Beliebt
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

RENAL Combi Erg.-futterm.f.Hunde/Katzen PZN: 13882059 O'ZOO GmbH 50 g Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen Zur Unterstützung der Nierenfunktion bei Niereninsuffizienz Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale: Niedriger Phosphatgehalt, niedriger Proteingehalt, jedoch hochwertiges Protein. Enthält Bierhefe als Proteinquelle. Fütterungsempfehlung: Zur Verabreichung mit dem Futter, jeweils mit den Mahlzeiten. Je nach Anzahl der Mahlzeiten sollte die zu verabreichende Tagesmenge auf 2–3 Gaben verteilt werden. Hund Katze bis 2,5 kg 1 kleiner Messlöffel von > 2,5 bis 5 kg 2 kleine Messlöffel von > 10 bis 15kg 1 grosser Messlöffel usw Das Produkt wird am besten mit Feuchtfutter verabreicht. Bei Verwendung von Trockenfutter sollte dieses leicht zur besseren Haftung des Pulvers am Futter leicht angefeuchtet werden. Empfohlene Fütterungsdauer: Zunächst bis zu 6 Monate. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Handelsform: Dose 50g Dose 150g Zusammensetzung: Maltodextrin, Calciumcarbonat 16%, Chitosan 16%, Bierhefe Analytische Bestandteile: Rohprotein 8 %, Rohfaser 2 %, Rohöle u. -fette1 %, Rohasche 28 %, Calcium 6 %, Phospho r0,003 %, Kalium 5,5 %, Natrium 0,27 % Zusatzstoffe pro kg: Kaliumcitrat160 g

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
DERMASTEROL Ergänzungsfutterm.Öl f.Hunde/Katzen...
Angebot
29,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzung zur Unterstützung der Hautfunktion bei Hauterkrankungen und übermäßigem Haarausfall Kombination aus Omega-Fettsäuren, phytosterolreichen Ölen und fettlöslichen Vitaminen optimaler Schutz und Pflege für die Haut innovative Zweikammerverpackung schützt die wertvollen Inhaltsstoffe Haut- und Fellpflege von innen Das Ökosystem Haut Die Haut – ein „Organ“ mit vielen Funktionen Genau wie Herz, Leber oder Niere ist auch die Haut ein Organ, das lebenswichtige Funktionen erfüllt – nur mit sehr viel größerer Ausdehnung. Die Haut bildet eine Barriere, die den Organismus vor fremden Stoffen schützt. Das Fell isoliert gegen Wärme und Kälte, eine widerstandsfähige Hornschicht und kollagene Fasern bewahren vor Wunden. Gesunde Haut besitzt darüber hinaus die Fähigkeit bei Verletzungen schnell zu heilen; abhängig vom Grad der Schädigung kann schon in wenigen Tagen wieder eine intakte Hautoberfläche hergestellt werden. Die Bedeutung der Hautbarriere: Der äußersten Hautschicht kommt eine besondere Bedeutung als sogenannte „epidermale Barriere“ zu. Sie besteht aus backsteinartig angeordneten abgestorbenen Hornzellen, die in übereinander geschichtete Fette eingebettet sind. Da sie schlecht für Wasser und Fremdstoffe durchlässig ist, verhindert sie das Austrocknen der Haut und das Eindringen von Allergie auslösenden Stoffen und Krankheitserregern in den Körper. Warum kratzt, scheuert und leckt sich das Tier? Störungen der epidermalen Barriere führen zu Juckreiz und Dermatosen. Zellen in den oberen Hautschichten reagieren auf derartige Störungen mit Entzündungen und produzieren nun Botenstoffe, die den Juckreiz auslösen. Die Ursachen können dabei vielfältiger Natur sein: Parasiten wie z.B. Flöhe, Milben oder Haarlinge Allergien wie die häufig auftretende atopische Dermatitis, aber auch die Flohbissallergie gegen Flohspeichel, Futtermittelallergien oder Kontaktallergien z.B. gegen Chemikalien Infektionserkrankungen Erkrankungen, die mit Störungen des Immunsystems einhergehen Stoffwechselerkrankungen und hormonelle Störungen wie z.B. Diabetes oder Schilddrüsenfunktionsstörungen Tumore Behandlungsmöglichkeiten: Welche alternativen Methoden gibt es? Phytosterole Phytosterole reichern sich in der oberen Hautschicht an und können im Lipidfilm nachgewiesen werden. Sie verbessern so die Barriereeigenschaften der Hornschicht, wodurch ein übermäßiger Wasserverlust verhindert und die Toleranz gegenüber allergieauslösenden Stoffen erhöht wird. Darüber hinaus verringern Phytosterole die Produktion von Juckreiz auslösenden Botenstoffen und wirken ähnlich wie Kortison entzündungshemmend und fiebersenkend. Da die Effekte aber auf ganz andere Wirkungsmechanismen zurückzuführen sind, treten keine Nebenwirkungen auf – auch nicht bei dauerhafter Gabe. Wechselwirkungen mit Medikamenten sind ebenfalls nicht bekannt, so dass phytosterolhaltige Produkte auch sehr gut mit juckreizstillenden Arzneimitteln zusammen gegeben werden können. Besonders gut lassen sich Phytosterole aber mit anderen schonend die Hautfunktion unterstützenden Stoffen kombinieren, insbesondere mit essentiellen Fettsäuren, anderen pflanzlichen Inhaltsstoffen, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Essentielle Fettsäuren Viele der lebenswichtigen ungesättigten Fettsäuren können von Körper nicht selber hergestellt werden und müssen daher mit der Nahrung zugeführt werden – sie sind essentiell. Die wichtigsten dieser Fettsäurefamilien sind Omega-6-Fettsäuren (Linolsäure, Gamma-Linolensäure, Arachidonsäure) Omega 3-Fettsäuren (Alpha-Linolensäure, Eicosapentaensäure, Docosahexaensäure) Sie sind wesentliche Bestandteile der Zellmembranen und wichtig für eine normale Hautfunktion: Ein Mangel führt zur Beeinträchtigung der Barrierefunktion der Haut. Darüber hinaus spielen sie eine Rolle bei Entzündungsreaktionen, bei denen sie aus den Zellmembranen freigesetzt werden und den Ablauf der Entzündungsreaktion beeinflussen. Durch Fütterung von Ölen mit hohem Gehalt an Omega-Fettsäuren kann die Fettsäurezusammensetzung in den Zellmembranen beeinflusst werden. Während einer entzündlichen Phase werden diese Fettsäuren dann in dem entsprechend veränderten Verhältnis freisetzt und die Entzündungsreaktion läuft milder ab. Natürliche Tocopherole Tocopherole (Vitamin E Verbindungen) wirken als Antioxidantien: Sie entgiften schädliche Radikale und Peroxide, die bei Entzündungsreaktionen vermehrt im Organismus anfallen. Goldhirse Goldhirse besitzt einen hohen Mineralstoffgehalt. Das enthaltende Silizium kräftig Haut, Haare und Bindegewebe. Zink Das Spurenelement Zink ist wichtig für ein gesundes Haut- und Haarkleid. Bei Zinkmangel kommt es zu struppigem Haarkleid, Schuppenbildungen und Pigmentstörungen. Biotin Biotin ist eines der wichtigsten Vitamine für den Haut- und Haarstoffwechsel. Es ist notwendig für gesundes Haar- und Krallenwachstum. Fütterungsempfehlung: Zur verabreichung über das Futter. Bei Hunden mit einem Gewicht bis 10 kg 1 ml / Tag von 10 - 20 kg 2 ml / Tag über 20 kg 3 ml / Tag ( 1 ml = 1 Pumphub) Empfehlung: Die 50 ml Flasche für die Katze oder kleine Hunde, die 125 ml Flasche für größere Hunde. Zusammensetzung Zusammensetzung Dermasterol 50 ml (für Katzen und kleine Hunde) DermaSterol 125 ml (für Hunde) Fischöl 28 % 32 % Rapsöl 23 % 23 % Sojaöl 22,9 % 20,7 % Canolaöl 9 % 9 % Distelöl 5 % 5 % Sonnenblumenöl 3,8 % 3,8 % Phytosterole 1,7 % 1,7 % Maiskeimöl 1 % 1 % Hirse 0,1 % 0,1 % Inhaltsstoffe Inhaltsstoff Anteil Rohöle und -fette 92 % Rohfaser 0 % Rohasche 0 % Rohprotein 0,1 % essentielle Fettsäuren 34 % Zusatzstoffe Zusatzstoff Anteil pro kg Originalsubstanz Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin E/all rac-alpha-Tocopherolacetat 10.000 mg Selen als Natriumselenit 10 mg Zink als Zinksulfat, Heptahydrat 200 mg Biotin als D(+)-Biotin 1.600 mg Lecithine 25.000 mg

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
RECONVALES Tonicum für Katzen 280 ml
Topseller
28,98 € *
ggf. zzgl. Versand

RECONVALES Tonicum für Katzen PZN: 13507338 O'ZOO GmbH 280 ml ist sehr wohlschmeckend und wird auch von schwerkranken Katzen gerne aufgenommen. Es eignet sich besonders: • nach Operationen • bei schlechtem Allgemeinzustand • für geriatrische Tiere / Altersschwäche • bei Appetitlosigkeit und/oder Nahrungsverweigerung • bei Zahn-, Maul- und Rachenproblemen • bei Verdauungsproblemen (auch der Bauchspeicheldrüse, Pancreatitis) • bei Schwäche durch körperliche Anstrengung ReConvales Tonicum liefert in flüssiger Form lebenswichtige und schnell verfügbare Aminosäuren, Elektrolyte, Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und Energie direkt in den Magen und Darmtrakt, dem größten Immunorgan des Körpers. Es kann den schnellen Genesungsprozess untertützen, ist leicht aufzunehmen und verfügt über eine herausragende Akzeptanz ohne den Verdauungsapparat zusätzlich zu belasten. Wichtig für Immunsystem und Hautfunktion. Ergänzungsfuttermittel für Tiere Fütterungsempfehlung: pro Tier und Tag eine Flasche während der Erkrankung, in der Rekonvaleszenz und auch mal zwischendurch.... Handelsform: Flasche 1 x 45 ml Flasche 3 x 45 ml Flasche 6 x 45 ml Flasche zu 280ml Zusammensetzung: Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Fleisch und tieri-sche Nebenerzeugnisse (Rindfleischextrakt 2%, Hühnerleber 0,9%), Öle und Fette, Mineralstof-fe, Hefen Analytische Bestandteile: Rohprotein 3,5%, Rohfaser 0,4%, Rohöle u. -fette 4,5%, Rohasche 1,2%, Feuchtigkeit 84,4%, Umsetzbare Energie: 60 kcal/100g Zusatzstoffe pro 1000 ml: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 2.000 I.E.Vitamin D / Vitamin D 3950 I.E., Eisen als Eisenaminosäurechelat, Hydrat14 mg, Taurin 1.380 mg, Mangan als Aminosäure-Manganchelat, Hydrat 2 mg, Zink als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat 7 mg

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
RECONVALES Tonicum für Katzen 135 ml
Empfehlung
23,98 € *
ggf. zzgl. Versand

ist sehr wohlschmeckend und wird auch von schwerkranken Katzen gerne aufgenommen. Es eignet sich besonders: • nach Operationen • bei schlechtem Allgemeinzustand • für geriatrische Tiere / Altersschwäche • bei Appetitlosigkeit und/oder Nahrungsverweigerung • bei Zahn-, Maul- und Rachenproblemen • bei Verdauungsproblemen (auch der Bauchspeicheldrüse, Pancreatitis) • bei Schwäche durch körperliche Anstrengung ReConvales Tonicum liefert in flüssiger Form lebenswichtige und schnell verfügbare Aminosäuren, Elektrolyte, Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und Energie direkt in den Magen und Darmtrakt, dem größten Immunorgan des Körpers. Es kann den schnellen Genesungsprozess untertützen, ist leicht aufzunehmen und verfügt über eine herausragende Akzeptanz ohne den Verdauungsapparat zusätzlich zu belasten. Wichtig für Immunsystem und Hautfunktion. Ergänzungsfuttermittel für Tiere Fütterungsempfehlung: pro Tier und Tag eine Flasche während der Erkrankung, in der Rekonvaleszenz und auch mal zwischendurch.... Handelsform: Flasche 1 x 45 ml Flasche 3 x 45 ml Flasche 6 x 45 ml Flasche zu 280ml Zusammensetzung: Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Fleisch und tieri-sche Nebenerzeugnisse (Rindfleischextrakt 2%, Hühnerleber 0,9%), Öle und Fette, Mineralstof-fe, Hefen Analytische Bestandteile: Rohprotein 3,5%, Rohfaser 0,4%, Rohöle u. -fette 4,5%, Rohasche 1,2%, Feuchtigkeit 84,4%, Umsetzbare Energie: 60 kcal/100g Zusatzstoffe pro 1000 ml: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 2.000 I.E.Vitamin D / Vitamin D 3950 I.E., Eisen als Eisenaminosäurechelat, Hydrat14 mg, Taurin 1.380 mg, Mangan als Aminosäure-Manganchelat, Hydrat 2 mg, Zink als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat 7 mg

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
PETVITAL Bio Schutz Halsband groß 65 cm vet. 1 ...
Angebot
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wirkt auf Basis reiner Naturöle - 35cm für Katzen und kleine Hunde (mit Sicherheitsverschluss) - 65cm für große Hunde - Auch für Jungtiere völlig unbedenklich - Schützt ca. 3 Monate vor Neubefall - Nachpräparierbar und umweltfreundlich Wirkstoff/Material: Wirkstoff: Geraniol Material: Leder Anwendungsempfehlung: Das Band locker um den Hals schnallen. Überlänge abschneiden und ggfs. am Schlafplatz des Tieres oder an einer anderen befallenen Stelle ablegen. Es dauert einige Stunden, bis sich die Wirkung voll entfaltet.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
RECONVALES Tonicum für Katzen 270 ml
Bestseller
38,98 € *
ggf. zzgl. Versand

ist sehr wohlschmeckend und wird auch von schwerkranken Katzen gerne aufgenommen. Es eignet sich besonders: • nach Operationen • bei schlechtem Allgemeinzustand • für geriatrische Tiere / Altersschwäche • bei Appetitlosigkeit und/oder Nahrungsverweigerung • bei Zahn-, Maul- und Rachenproblemen • bei Verdauungsproblemen (auch der Bauchspeicheldrüse, Pancreatitis) • bei Schwäche durch körperliche Anstrengung ReConvales Tonicum liefert in flüssiger Form lebenswichtige und schnell verfügbare Aminosäuren, Elektrolyte, Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und Energie direkt in den Magen und Darmtrakt, dem größten Immunorgan des Körpers. Es kann den schnellen Genesungsprozess untertützen, ist leicht aufzunehmen und verfügt über eine herausragende Akzeptanz ohne den Verdauungsapparat zusätzlich zu belasten. Wichtig für Immunsystem und Hautfunktion. Ergänzungsfuttermittel für Tiere Zusammensetzung: Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Fleisch und tie­rische Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Mine­ralstoffe, Hefen Analytische Bestandteile: Rohprotein 3,0 % Rohfaser 0,4 % Rohöle u. -fette 3,5 % Rohasche 1,7 % Calcium 0,3 % Kalium 0,25 % Phosphor 0,2 % Magnesium 0,01 % Feuchtigkeit 85 % Ballaststoffe 1,5 % Fütterungsempfehlung: pro Tier und Tag eine Flasche während der Erkrankung, in der Rekonvaleszenz und auch mal zwischendurch....

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
HexoCare® Silberspray für Hunde und Katzen 100 ...
Highlight
15,19 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Hautreinigungslösung mit Chlorhexidin und Microsilber HexoCare® SilberSpray besteht aus wasserlöslichen Bestandteilen, die sich gut zur schonenden, hygienischen Hautreinigung bei Hunden und Katzen eignen. Dank der flüssigen, nicht fettenden Darreichungsform können auch größere Hautflächen mit wenig Aufwand ge reinigt werden. Panthenol hat gleichzeitig eine pflegende Wirkung. Die milde, feuchtigkeitsspendende und weichmachende Lösung zeigt auf der Haut einen balsamartigen Effekt. Schmutz, abgestorbene Zellen, Fettpartikel und Talgreste werden beseitigt, wodurch Bakterien und Hefen die Nahrungsgrundlage entzogen wird. Allantoinunterstützt die Zellregeneration und wirkt beruhigend auf die Haut. Chlorhexidindigluconat reduziert die Belastung durch eine veränderte Hautflora. Es ist in niedrigen Konzentrationen nicht reizend. Silberionen reduzieren die Belastung durch eine veränderte Hautflora. Panthenol wirkt pflegend und rückfettend und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Glycerin und Pentylenglycol haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Schonende waschaktive Substanzen entfernen zuverlässig Eiter und abgestorbenes organisches Material. Denatoniumbenzoat verhindert als Bitterstoff das Ablecken der Lösung. Zusammensetzung: Aqua, Glycerin, Panthenol, Pentylene Glycol, Allantoin, Chlorhexidindigluconat, Microsilber, Polyglyceryl-4-Caprate, Acrylates Copolymer, Sodium Hydroxide, Denatoniumbenzoat. Anwendung: Die Lösung 2 x täglich gleichmäßig auf die betreffenden Hautpartien aufsprühen. Nicht ausspülen! Mit einem trockenen Baumwolltuch etwaige Schuppen und Fettpartikel vorsichtig entfernen. Bei besonders nervösen Tieren empfiehlt es sich, die Lösung auf ein sauberes Tuch zu sprühen und die Haut damit abzutupfen. Bei starken Verschmutzungen sollte die Anwendung zunächst mehrmals täglich wiederholt werden. Silber Shampoo initial sowie alle 2 – 3 Tage. Hinweise: Vor Gebrauch schütteln. Nur für die äußere Anwendung. Nicht am Auge oder an Schleimhäuten anwenden. Bei Augenkontakt mit reichlich Wasser spülen. Haltbarkeit: 24 Monate

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Traumeel® und Zeel® ad us. vet. Vorteils-Set fü...
Highlight
106,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeel® Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung erfolgen. Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nur nach Rücksprachemit dem Tierarzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Wenn Zeel ad us. vet. gleichzeitig mit einem anderenArzneimittel angewendet werden soll, fragen Sie Ihren Tierarzt. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Falls Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung oder eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie dieseIhrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierarten: Hunde und Katzen. Dosierung, Art und Dauer der Anwendung: Standarddosierung: Die Tagesdosis beträgt entsprechend der Tierart: Großer Hund (über 25 kg): 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 3 Tabletten Mittlerer Hund (15-25 kg): 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 2 Tabletten Kleiner Hund (bis zu 15 kg), Katze: 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 1 Tablette Die Tabletten sind einzugeben. Initial-/Akutdosierung: Bei akuten Beschwerden anfangs alle halbe bis ganze Stunde über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden die angegebene Einzeldosis verabreichen, dannmit der Standarddosierung fortfahren. Dosierung zur Langzeitbehandlung bei chronischen Erkrankungen: Zur Langzeitbehandlung bei chronischen Erkrankungen die Einzeldosis jeweils in Abständen von 1 bis4 Tagen verabreichen. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel nicht ohne tierärztlicheRücksprache über einen längeren Zeitraum gegeben werden. Wartezeit: Entfällt. Traumeel® T Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung erfolgen. Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nur nach Rücksprachemit dem Tierarzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Wenn Traumeel T ad us. vet. gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel angewendet werden soll, fragen Sie Ihren Tierarzt. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Falls Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung oder eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Siediese bitte dem Tierarzt mit. Zieltierarten: Hund, Katze Dosierung, Art und Dauer der Anwendung: Standarddosierung: Die Tagesdosis beträgt entsprechend der Tierart: Großer Hund (über 25 kg): 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 3 Tabletten Mittelgroßer Hund (15-25 kg): 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 2 Tabletten Kleiner Hund (bis zu 15 kg), Katze: 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 1 Tablette Wartezeit: Entfällt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot