Stöbern Sie durch unsere Angebote (336 Treffer)

Frontline® Katze gegen Zecken und Flöhe 6X0,5 m...
Highlight
23,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Schützen Sie Ihre Katze mit Frontline® Spot on vor lästigen Zecken, Flöhen und Haarlingen. Die Vorteile der Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge1 auf einen Blick: Zuverlässig : Frontline® tötet über 95% der Flöhe innerhalb von 24 Stunden und über 90% der Zecken innerhalb von 48 Stunden ab2 Schützend : der enthaltene Wirkstoff wirkt bereits, sobald der Parasit die Haut berührt - ein Stechen ist für die Wirkung nicht erforderlich Verträglich : der Frontline®-Wirkstoff wird in den Talgdrüsen der Haut gespeichert und ist somit für Ihre Katze sehr gut verträglich Einfach : Tragen Sie Frontline® Spot on einfach mit einer Pipette auf die Haut auf Wie rasch tritt die Wirkung von FRONTLINE ein? FRONTLINE tötet 98-100 % der Flöhe innerhalb von 24 Stunden. über 90 % der Zecken innerhalb von 48 Stunden nach Kontakt Beide Parasiten werden in der Regel noch vor dem ersten Stich abgetötet! Wie wirkt FRONTLINE gegen Parasiten? Parasiten nehmen den Wirkstoff nicht durch Blutsaugen auf, sondern in dem Moment, in dem sie mit Fell oder Haut in Berührung kommen. Flöhe und Zecken müssen daher erst Kontakt mit dem Wirkstoff auf dem Tier haben, um schnell und zuverlässig abgetötet zu werden. Dies geschieht innerhalb von 1-2 Tagen und in der Regel, bevor die Parasiten Blut saugen. Durch diese spezielle, abtötende Wirkweise reduziert FRONTLINE das Risiko einer Krankheitsübertragung. Die Anwendung von FRONTLINE ist einfach FRONTLINE gibt es in den Darreichungsformen Spot on und Spray. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden – die Anwendung ist einfach. Achten Sie aber unbedingt auf die regelmäßige Anwendung. Das Spot-on-Prinzip – Einfach anzuwenden Beim Spot-on-Verfahren wird die Wirkstofflösung direkt auf die Haut aufgebracht. Nach dem Auftragen verbreitet sich der Wirkstoff innerhalb von ca. 24 Stunden über die gesamte Körperoberfläche. Jede Pipettengröße ist in Schachteln zu 3 oder 6 Pipetten erhältlich. Öffnen, Pipette aus der Packung nehmen und die Pipettenspitze an der perforierten Stelle abknicken (Achtung: dabei nicht in Richtung Augen halten!) Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln bis die Haut sichtbar wird Pipettenspitze direkt auf die Haut aufsetzen und den Inhalt durch mehrmaliges Drücken vollständig entleeren. Wichtige Hinweise Das Tier darf 48 Stunden vor und nach der Behandlung nicht gebadet beziehungsweise shampooniert werden, das Fell muss trocken sein. Die Pipettengröße muss auf das Gewicht abgestimmt werden – im Zweifelsfall immer die nächst größere Packungsgröße wählen. Für eine erfolgreiche Behandlung müssen alle Hunde und Katzen im Haushalt gleichzeitig und regelmäßig behandelt werden. In welchen Abständen sollte die Anwendung erfolgen? FRONTLINE wird in monatlichen Abständen gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge angewendet. Da der Flohbefall nicht nur während der Sommermonate, sondern in zentralbeheizten Wohnungen auch in der kalten Jahreszeit ein Problem darstellt, empfehlen wir insbesondere bei Wohnungstieren die ganzjährige vorbeugende Behandlung. Worauf beruht die Wirkung von FRONTLINE? Der enthaltende Wirkstoff heißt Fipronil und gehört zur Klasse der Phenylpyrazole. Er besitzt insektizide (gegen Insekten) und akarizide (gegen Spinnentiere) Wirkung. Fipronil greift in das Nervensystem von Wirbellosen (Insekten und Spinnentiere) ein; der Parasit stirbt an einer Dauererregung des Nervensystems. Der Wirkstoff verteilt sich innerhalb von 24 Stunden nach dem Auftragen über die fettreichen, oberflächlichen Hautschichten der gesamten Körperoberfläche. Das fettlösliche Fipronil wird in den Talgdrüsen gespeichert und kontinuierlich mit dem Talg ins Fell und auf die Haut abgegeben. Pflichttext: Frontline® Spot on Katze. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Katzen gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Die abtötende Wirksamkeit gegen erwachsene Flöhe bleibt 4 Wochen erhalten. Die abtötende Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 2 Wochen an. Abtötung von Haarlingen. Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie. Quellen: 1 Nr. 1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report 11/2018. 2 Fipronil tötet Flöhe innerhalb von 24 Std. und Zecken und Haarlinge innerhalb von 48 Std. nach Kontakt ab. In den Studien wurde eine Erfolgsquote von 95 – 100 % nachgewiesen: Hunter et al.: World Veterinary Congress (Proceedings), 1999, Lyon; Postal et al.: Proceedings of the 4th International Symposium on Ectoparasites, 1997, Riverside, California.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Frontline® Katze gegen Zecken und Flöhe 3X0,5 m...
Highlight
14,72 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Schützen Sie Ihre Katze mit Frontline® Spot on vor lästigen Zecken, Flöhen und Haarlingen. Die Vorteile der Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge1 auf einen Blick: Zuverlässig : Frontline® tötet über 95% der Flöhe innerhalb von 24 Stunden und über 90% der Zecken innerhalb von 48 Stunden ab2 Schützend : der enthaltene Wirkstoff wirkt bereits, sobald der Parasit die Haut berührt - ein Stechen ist für die Wirkung nicht erforderlich Verträglich : der Frontline®-Wirkstoff wird in den Talgdrüsen der Haut gespeichert und ist somit für Ihre Katze sehr gut verträglich Einfach : Tragen Sie Frontline® Spot on einfach mit einer Pipette auf die Haut auf Wie rasch tritt die Wirkung von FRONTLINE ein? FRONTLINE tötet 98-100 % der Flöhe innerhalb von 24 Stunden. über 90 % der Zecken innerhalb von 48 Stunden nach Kontakt Beide Parasiten werden in der Regel noch vor dem ersten Stich abgetötet! Wie wirkt FRONTLINE gegen Parasiten? Parasiten nehmen den Wirkstoff nicht durch Blutsaugen auf, sondern in dem Moment, in dem sie mit Fell oder Haut in Berührung kommen. Flöhe und Zecken müssen daher erst Kontakt mit dem Wirkstoff auf dem Tier haben, um schnell und zuverlässig abgetötet zu werden. Dies geschieht innerhalb von 1-2 Tagen und in der Regel, bevor die Parasiten Blut saugen. Durch diese spezielle, abtötende Wirkweise reduziert FRONTLINE das Risiko einer Krankheitsübertragung. Die Anwendung von FRONTLINE ist einfach FRONTLINE gibt es in den Darreichungsformen Spot on und Spray. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden – die Anwendung ist einfach. Achten Sie aber unbedingt auf die regelmäßige Anwendung. Das Spot-on-Prinzip – Einfach anzuwenden Beim Spot-on-Verfahren wird die Wirkstofflösung direkt auf die Haut aufgebracht. Nach dem Auftragen verbreitet sich der Wirkstoff innerhalb von ca. 24 Stunden über die gesamte Körperoberfläche. Jede Pipettengröße ist in Schachteln zu 3 oder 6 Pipetten erhältlich. Öffnen, Pipette aus der Packung nehmen und die Pipettenspitze an der perforierten Stelle abknicken (Achtung: dabei nicht in Richtung Augen halten!) Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln bis die Haut sichtbar wird Pipettenspitze direkt auf die Haut aufsetzen und den Inhalt durch mehrmaliges Drücken vollständig entleeren. Wichtige Hinweise Das Tier darf 48 Stunden vor und nach der Behandlung nicht gebadet beziehungsweise shampooniert werden, das Fell muss trocken sein. Die Pipettengröße muss auf das Gewicht abgestimmt werden – im Zweifelsfall immer die nächst größere Packungsgröße wählen. Für eine erfolgreiche Behandlung müssen alle Hunde und Katzen im Haushalt gleichzeitig und regelmäßig behandelt werden. In welchen Abständen sollte die Anwendung erfolgen? FRONTLINE wird in monatlichen Abständen gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge angewendet. Da der Flohbefall nicht nur während der Sommermonate, sondern in zentralbeheizten Wohnungen auch in der kalten Jahreszeit ein Problem darstellt, empfehlen wir insbesondere bei Wohnungstieren die ganzjährige vorbeugende Behandlung. Worauf beruht die Wirkung von FRONTLINE? Der enthaltende Wirkstoff heißt Fipronil und gehört zur Klasse der Phenylpyrazole. Er besitzt insektizide (gegen Insekten) und akarizide (gegen Spinnentiere) Wirkung. Fipronil greift in das Nervensystem von Wirbellosen (Insekten und Spinnentiere) ein; der Parasit stirbt an einer Dauererregung des Nervensystems. Der Wirkstoff verteilt sich innerhalb von 24 Stunden nach dem Auftragen über die fettreichen, oberflächlichen Hautschichten der gesamten Körperoberfläche. Das fettlösliche Fipronil wird in den Talgdrüsen gespeichert und kontinuierlich mit dem Talg ins Fell und auf die Haut abgegeben. Pflichttext: Frontline® Spot on Katze. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Katzen gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Die abtötende Wirksamkeit gegen erwachsene Flöhe bleibt 4 Wochen erhalten. Die abtötende Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 2 Wochen an. Abtötung von Haarlingen. Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie. Quellen: 1 Nr. 1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report 11/2018. 2 Fipronil tötet Flöhe innerhalb von 24 Std. und Zecken und Haarlinge innerhalb von 48 Std. nach Kontakt ab. In den Studien wurde eine Erfolgsquote von 95 – 100 % nachgewiesen: Hunter et al.: World Veterinary Congress (Proceedings), 1999, Lyon; Postal et al.: Proceedings of the 4th International Symposium on Ectoparasites, 1997, Riverside, California.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Katzen-Intelligenzspielzeug
Unser Tipp
7,79 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spannendes Geschicklichkeitsspiel zum Aufspüren von Leckerlis

Anbieter: Tchibo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Essential 6® spot-on Katze 4 St Einzeldosispipe...
Beliebt
17,86 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Essential 6® spot-on hilft , die Hydrolipidschicht der Haut zu erneuern und die Hautbarrierefunkti on zu verbessern. Es ist ideal, um die Häufigkeit von Shampooanwendungen zu senken oder die tägliche orale Gabe von essentiellen Fett säuren zu ergänzen oder zu reduzieren. Essential 6® spot-on ist feuchtigkeitsspendend, talgregulierend, verringert die Schuppenbildung, ist desodorierend, hilft , übermäßigem Haarausfall entgegen zu wirken und enthält natürliche Antioxidantien. Zieltierart: Heimtiere. Anwendungsempfehlung 1 Pipette pro Woche über 2 aufeinanderfolgende Monate, gefolgt von 1 Pipette alle 2 Wochen, so lange wie notwendig. Das Fell im Genick zwischen den Schulterblättern teilen und den Inhalt der Pipette direkt auf die Haut auftragen. Das Tier 2 Tage vor und nach der Anwendung nicht baden. Wesentliche Bestandteile Hanfsamen-Öl (reich an essenti ellen Ω-3- & Ω-6-Fettsäuren): feuchtigkeitsspendend, pflegend Ätherisches Neem-Öl: antimikrobielle Eigenschaften Ätherische Öle bzw. Extrakte aus Gewürznelken, Kampferbaum, Wintergrün, Rosmarin, Kurkuma, Oregano, Lavendel, Pfefferminze, Teebaum und Zeder: hautpflegend, lindernd, kräftigend, desodorierend, hautschützend, antimikrobielle Eigenschaften Vitamin E: antioxidative Eigenschaften Anwendungsbereiche Zur unterstützenden Pflege bei Tieren mit kerato-seborrhoeischen Hautzuständen: Trockene, schuppige Haut (Seborrhoe sicca) Fettiges, öliges Fell und fettige, ölige Haut (Hyperseborrhoe/Seborrhoe oleosa) Brüchiges, trockenes Fell und signifikanter Haarausfall Schlechter Geruch (beeinträchtigtes Haut-Ökosystem)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Katzen-Intelligenzspielzeug
Bestseller
5,84 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spannendes Geschicklichkeitsspiel zum Aufspüren von Leckerlis

Anbieter: Tchibo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Katzen-Knister-Spielzeug
Beliebt
6,81 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit Knisterfolie

Anbieter: Tchibo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
71372 Katzen-Mario - Anzug
Top-Produkt
9,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Mit dem Anzug „Katzen-Mario“ (71372) können Kinder ihrem Helden im LEGO® Super Mario™ Spiel die Fähigkeiten einer Katze verleihen. Katzen-Mario - Anzug von LEGO® Super Mario™ ab 6 Jahren 11 Teile Das Bauset enthält ein interaktives Outfit für die LEGO Mario Figur (nicht im Set enthalten). Wenn er den Anzug trägt, schnurrt und miaut er nicht nur, sondern besitzt zudem die Fähigkeit, Wände hochzugehen, um Münzen zu sammeln. Dieses einzigartige Spielset ist ein tolles Geschenk für Kinder, die bereits das Starterset „Abenteuer mit Mario“ (71360) und die darin enthaltene LEGO® Mario™ Figur besitzen. Bauen und spielen: Zu diesem LEGO® Bauset gibt es auch eine Bauanleitung in der Box sowie in der kostenlosen LEGO® Super Mario™ App. Die App ist eine sichere Plattform, auf der Kinder Fotos ihrer Modelle teilen können. Außerdem enthält sie kreative Bau- und Spielideen, sowie weitere coole Funktionen. Witzige Wettbewerbe: LEGO® Super Mario™ Spielsets zum Sammeln holen einen bei Familien überaus beliebten Videospielcharakter in die echte Welt und lassen Kinder wunderbar allein spielen oder Wettbewerbe mit Freunden austragen. Das Starterset, die Erweiterungssets und die Anzüge gestatten es den Fans, ihre eigenen Levels zu gestalten, um grenzenlosen kreativen Spaß zu erleben. Hinweis: Die LEGO Mario Figur ist nicht enthalten, sondern gehört zum Starterset „Abenteuer mit Mario“ (71360)

Anbieter: baby-walz
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Katzen-Intelligenzspielzeug
Bestseller
7,79 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spannendes Geschicklichkeitsspiel zum Aufspüren von Leckerlis

Anbieter: Tchibo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Program® Suspension für Katzen von 4,5 kg bis 9...
Unser Tipp
53,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zieltierart: Katze. Anwendungsgebiete unter Angabe der Zieltierart: Zur Therapie und Prophylaxe von Flohinfestationen bei Katzen. Program® ist wirksam gegen die dominierenden Floharten Ctenocephalides felis und C. canis (präadulte Stadien). Dosierung und Art der Anwendung: Die empfohlene Dosierung beträgt 30 mg/kg Körpergewicht pro Monat. Katzen von 4,5 kg bis 9 kg: Inhalt einer Ampulle zu 266 mg Lufenuron pro Monat. Art der Anwendung: Zum Eingeben über das Futter. Program® wird mit der Mahlzeit oder sofort nach einer vollen Mahlzeit verabreicht. Die beste Wirksamkeit erhält man, indem man die Suspension mit einem Teil des Futters verabreicht. Den Rest der Mahlzeit sofort nach der Aufnahme des behandelten Futters geben. Sind mehrere Katzen zu behandeln, dann ist sicherzustellen, dass alle Tiere einzeln gefüttert werden. Die Behandlung kann auch durch direkte Eingabe, sofort nach einer vollen Mahlzeit, durchgeführt werden. Der Inhalt einer Ampulle wird auf der Zunge ausgedrückt. Öffnen und Leeren der Ampullen: Eine Ampulle am beschrifteten Ende festhalten und den Inhalt -kräftig zur Spitze hin- schütteln. Seitliches Abdrehen der Spitze und mehrmaliges Ausdrücken der Ampulle. Dauer der Anwendung: Program® wird einmal im Monat oral verabreicht. Behandlungen bestehender Flohinfestationen können jederzeit begonnen werden. Hunde und Katzen, die bereits mit Flöhen befallen sind sollten während der ersten 1-2 Monate, neben der Behandlung mit Program®, zusätzlich mit einem gegen adulte Formen wirkenden Bekämpfungsmittel behandelt werden, da die Reduktion des Flohbefalls auf dem Tier erst im Verlauf der folgenden Behandlungen eintreten wird. Es empfiehlt sich, Program® auch präventiv einzusetzen. Die Behandlung sollte im Frühjahr beginnen und monatlich, mindestens während 6 Monaten, wiederholt werden. Setzt die Behandlung erst nach erfolgtem Flohbefall ein, dann werden schon 24 Stunden nach der ersten Verabreichung keine lebensfähigen Floheier mehr abgesetzt. Es ist wichtig, dass alle Hunde und Katzen, die in einem Haushalt zusammenleben, mit Program® behandelt werden. Wartezeit: Entfällt. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Program® muss mit, oder unmittelbar nach, einer Mahlzeit verabreicht werden, um eine optimale Resorption und damit 30 Tage Schutz zu gewährleisten. Die Variabilität in der Absorptionsrate aus dem Darm bei Katzen bedingt jedoch eine unterschiedliche Dosierung für Hunde und Katzen. Innerhalb 48 bis 72 Stunden nach der Verabreichung gelangt der Wirkstoff über das Blut in das Fettgewebe. Von dort wird Lufenuron kontinuierlich in kleiner wirksamer Dosis ans Blut abgegeben. Durch dieses Gleichgewicht Blut/Fettgewebe wird die minimale, effektive Konzentration während mindestens 30 Tagen aufrechterhalten. Mehr als 95 % des Wirkstoffs im Blut ist an Plasmaproteine gebunden. Nur ein Teil des nicht gebundenen Lufenurons wird über die Leber, in unveränderter Form, mit dem Kot ausgeschieden. Program® ist weder augen- noch hautreizend und ist nicht sensibilisierend. Die Verträglichkeit von Program® wurde an Hund und Katze wie folgt geprüft: Verabreicht wurde: Bei Hunden 10mal die empfohlene Dosis dreimal pro Monat während 10 Monaten; Bei Katzen 16mal die empfohlene Dosis dreimal pro Monat während 3 Monaten. Bei beiden Tierarten wurden selbst bei diesen Überdosierungen keine produktspezifischen Nebenwirkungen beobachtet. Eine subchronische Toxizitätsstudie über drei Monate wurde an Hunden durchgeführt. Bei einer täglichen Verabreichung von ca. 2000 mg Lufenuron/kg/Tag wurden keine behandlungsspezifischen klinischen Symptome beobachtet. Ebenso wurde weder eine Beeinflussung des Gewichts, noch eine hämatologische, oder histopathologische Veränderung festgestellt. In einer Reproduktionsstudie bei Hunden erhielten Rüden und Hündinnen während dreier Monate vor dem Decken täglich das Dreifache der empfohlenen Dosis. Die Behandlung der Hündinnen wurde während der Trächtigkeit und der Laktation in gleicher Weise fortgesetzt. Alle Würfe waren gesund. In einer vergleichbaren Studie bei Katzen zeigten sich bei dreifacher Überdosierung keine Beeinträchtigungen bei den Eltern- und Jungtieren. Die äußerliche Anwendung von herkömmlichen Insektiziden, wie Carbamate, Organophosphate und Pyrethroide bei gleichzeitiger Verabreichung von Program® in erhöhter Dosierung (5fache Dosis dreimal pro Monat), zeigte bei den behandelten Hunden und Katzen keine Kontraindikationen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Program® für Katzen Suspension 6 St Ampullen
Top-Produkt
42,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn es bei Ihrer Katze mal wieder juckt und kratzt, sich kleines Ungeziefer und Parasiten angesiedelt haben, hilft Programm. Mit dem speziellen Wirkstoff Lufernuron wird die Entwicklung des Hunde- oder Katzenflohs bereits im Larvenstadium unterbunden. Der Wirkstoff gelangt über das Blut in die Larveneier bzw. wird über den Flohkot ausgeschieden, wo er von anderen Larven wieder aufgenommen wird. Die Entwicklung neuer Larven kann somit wirksam und effektiv gestoppt und die Katze von den lästigen Kleintieren befreit werden. Program Suspension eignet sich vor allem für die präventive Behandlung. Bei einer Behandlung nach einem Flohbefall ist bereits schon nach 24 Stunden der ersten Dosierung mit einem spürbaren Ergebnis zu rechnen, da keine lebensfähigen Floheier mehr abgesetzt werden. Anwendungsgebiete Program Suspension wird angewendet zur Therapie und Prophylaxe von Flohbefall bei Katzen. Program ist wirksam gegen die dominierenden Floharten Hunde- und Katzenfloh. Zusammensetzung 1 Ampulle enthält: Wirkstoff: 133 mg Lufenuron. Anwendungsempfehlung Die Dosierung von Program bei Katzen beträgt monatlich 30 mg Lufenuron pro kg Körpergewicht: Katzen von 1 bis 4.5 kg Körpergewicht: Inhalt einer Ampulle Program Suspension 133 mg pro Monat Katzen über 4.5 kg Körpergewicht: Inhalt einer Ampulle Program Suspension 266 mg pro Monat Program kann vorbeugend vor Beginn der Flohsaison (beginnend je nach Klima etwa März bis Mai) oder nach erfolgter Diagnose eines Flohbefalls eingesetzt werden. Program sollte während einer Zeitperiode von mindestens sechs Monaten verabreicht werden. Die Suspension soll mit oder unmittelbar nach einer vollen Mahlzeit (in einem Leckerbissen versteckt) oder durch direkte Eingabe verabreicht werden. Es ist wichtig, dass alle Katzen und Hunde, die in einem Haushalt zusammenleben, behandelt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot