Angebote zu "Todes" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Walther Kabel-Krimis: Über 120 Kriminalromane &...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: "Walther Kabel-Krimis " ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Nic Pratt - Amerikas Meisterdetektiv: Die Hand des Toten Die gelbe Wachskerze Der tote Missionar Detektiv Schaper: Das stille Haus Falsches Geld Das graue Gespenst Das Katzenpalais Die Mumie der Königin Semenostris Der Tote in der Burgruine Harald Harst - Krimis: Zwei Taschentücher Das Geheimnis des Czentowo-Sees Der Mord im Sonnenschein Der Fakir von Nagpur Der weiße Elefant des Singar Chani Die Rätselbrücke Die Rose von Rondebosch Der Piratenschoner Der Spangenschuh der Lady Broog Das Geheimnis der Kabine 24 Die Steinhütte am Buarbrä Das Rätsel der Trollhätta-Insel Der Obstkahn am Elisabeth-Ufer Der Wolfshund des Herrn Krabarty Die Motorjacht ohne Namen Die Insel der Seligen Die große Null Der Sultan von Padagoa Der Fakir ohne Arme Das Kranichnest Das Kreuz auf der Stirn Der Spiritistenklub Die drei Päckchen Der rätselhafte Gast Lydia Salnavoors Testament Dämon Rache Die schwarzen Katzen Der neue Graf von Monte Christo Das Eiland der Toten Wie Doktor Amalgi starb Die Millionenerbin Doktor Amalgis Vermächtnis Timitri, das Leichenschiff Robbenfang Fürst Spinatri Die Geheimnisse der Prinz Albert-Berge Pension Dr. Buckmüller Vier Tote Moderne Verbrecher Dämon Chanawutu Wer?! Salon Geisterberg Die Talmifabrik Das Tor des Todes Ein Glaubensfanatiker Der alte Gobelin Banditen des Olymp Das alte Fräulein Födösy Die weiße Schlange Allan Garps letzte Stunde Der Kongreß der Stummen Der seltsame Milliardär Der Mann von gestern Der Bluffer Das graue Gespenst Das Geheimnis eines Lebens Das Dogmoore-Wappen Der Schlingensteller Der Ring der Borgia Spuren im Neuschnee Der hüpfende Teufel Der Tempel der Liebe Das Haus am Mühlengraben Die Liebespost Das Gift des Vergessens Im Schatten der Schuld Der Universal-Erbe Die Stimme des Blutes Das Haus des Hasses Die blaue Königin Der Doppelgänger Der Kobrakopf ...

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Gedichte
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Westermühlen- Begegnung- Das Harfenmädchen- Lose- Wer je gelebt in Liebesarmen- Sprich, bist du stark- Abends- Gasel- Schließe mir die Augen beide- Abseits- Du willst es nicht in Worten sagen- Rote Rosen- Oktoberlied- Ein grünes Blatt- Ostern- Waldweg- Zur Nacht- O süßes Nichtstun- Die Kleine- Weiße Rosen- Lied des Harfenmädchens- Wohl rief ich sanft dich an mein Herz- Dämmerstunde- Die Stadt- In der Frühe- Hyazinthen- Im Herbste- Trost- Februar- März- April- Mai- Juli- Meeresstrand- Sommermittag- Die Nachtigall- Gedenkst du noch ?- Du warst es doch- Eine Frühlingsnacht- Einer Toten- O bleibe treu den Toten- Wie wenn das Leben wär nichts andres- In böser Stunde- Vor Tag- Lucie- Im Zeichen des Todes- Weihnachtabend- Schlaflos- Gartenspuk- Ein Sterbender- Beginn des Endes- Tiefe Schatten- Ein Leib und eine Seele- Größer werden die Menschen nicht- Crucifixus- Am Fenster lehn ich, müd erwacht- Constanze- Es ist ein Flüstern- Begrabe nur dein Liebstes!- Verloren- Nur heute ist, und morgen ist zu spät- Frauen-Ritornelle- Über die Heide- Geh nicht hinein- Komm laß uns spielen- Sturmnacht- Von Katzen- In Bulemanns Haus- Geschwisterblut- Knecht Ruprecht- Engel-Ehe- Halbe Arbeit- Beim Pfänderspiel- Gesegnete Mahlzeit- Nach Reisegesprächen- Im Herbste 1850- Ein Epilog- 1. Januar 1851- Gräber an der Küste- Abschied- Gräber in Schleswig- Und haben wir unser Herzoglein- Es gibt eine Sorte- 1864- Welt-Lauf- Zur Taufe- Stoßseufzer- Zwischenreich- Für meine Söhne- Sprüche- Der Zweifel- Wir können auch die Trompete blasen- Der Lump- Der Beamte- An Klaus Groth- Spruch des Alters- An Agnes Preller- Friedlos bist du- Die Liebe- Lyrische Form- An Wilhelm Jensen- Ein Leichenstein- In schwerer KrankheitWer bei der Lyrik Storms ausschließlich an Idyllen und versonnene Festtagsklänge denkt, übersieht den entschlossenen Tonfall, der gleichfalls mitschwingt: "Mein lieber Junge, man darf nicht in Erinnerungen schwelgen, wenn man für das Leben etwas leisten will. Vorwärts!"

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Walther Kabel-Krimis: Über 120 Kriminalromane &...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: "Walther Kabel-Krimis " ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Nic Pratt - Amerikas Meisterdetektiv: Die Hand des Toten Die gelbe Wachskerze Der tote Missionar Detektiv Schaper: Das stille Haus Falsches Geld Das graue Gespenst Das Katzenpalais Die Mumie der Königin Semenostris Der Tote in der Burgruine Harald Harst - Krimis: Zwei Taschentücher Das Geheimnis des Czentowo-Sees Der Mord im Sonnenschein Der Fakir von Nagpur Der weiße Elefant des Singar Chani Die Rätselbrücke Die Rose von Rondebosch Der Piratenschoner Der Spangenschuh der Lady Broog Das Geheimnis der Kabine 24 Die Steinhütte am Buarbrä Das Rätsel der Trollhätta-Insel Der Obstkahn am Elisabeth-Ufer Der Wolfshund des Herrn Krabarty Die Motorjacht ohne Namen Die Insel der Seligen Die große Null Der Sultan von Padagoa Der Fakir ohne Arme Das Kranichnest Das Kreuz auf der Stirn Der Spiritistenklub Die drei Päckchen Der rätselhafte Gast Lydia Salnavoors Testament Dämon Rache Die schwarzen Katzen Der neue Graf von Monte Christo Das Eiland der Toten Wie Doktor Amalgi starb Die Millionenerbin Doktor Amalgis Vermächtnis Timitri, das Leichenschiff Robbenfang Fürst Spinatri Die Geheimnisse der Prinz Albert-Berge Pension Dr. Buckmüller Vier Tote Moderne Verbrecher Dämon Chanawutu Wer?! Salon Geisterberg Die Talmifabrik Das Tor des Todes Ein Glaubensfanatiker Der alte Gobelin Banditen des Olymp Das alte Fräulein Födösy Die weiße Schlange Allan Garps letzte Stunde Der Kongreß der Stummen Der seltsame Milliardär Der Mann von gestern Der Bluffer Das graue Gespenst Das Geheimnis eines Lebens Das Dogmoore-Wappen Der Schlingensteller Der Ring der Borgia Spuren im Neuschnee Der hüpfende Teufel Der Tempel der Liebe Das Haus am Mühlengraben Die Liebespost Das Gift des Vergessens Im Schatten der Schuld Der Universal-Erbe Die Stimme des Blutes Das Haus des Hasses Die blaue Königin Der Doppelgänger Der Kobrakopf ...

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein viel zu nacktes Mädchen Band 9 (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia versucht, hinter das Geheimnis zu kommen, was sie zu einer passionierten Exhibitionistin werden ließ. Waren es die schrecklichen Erfahrungen in ihrer Kindheit oder haben etwa doch Psychologen Recht, die ihr mangelnde soziale Kompetenz unterstellen? Zumindest kann sie sich nicht beklagen, ständig neue Bewunderer zu finden, wenn sie sich in den Parks, auf öffentlichen Plätzen, in Schwimmbädern, und der Disco entblößt. In jedem Buch, das in loser Folge monatlich erscheint, rechnet Pia mit ihrer Vergangenheit ab. Seit sie zurückdenken kann, versuchen Männer, sie zu missbrauchen. Während sie sich als Kind in einem kirchlichen Waisenhaus den Übergriffen durch die Pfleger erwehren musste, verbessert sich ihre Situation nicht wirklich, als sie in einer Pflegefamilie untergebracht wird. Der neue Vater scheint nur einen Gedanken zu kennen, sobald er des hübschen Mädchens ansichtig wird. Als sich Pia den ständigen Belästigungen zu entziehen sucht, landet sie auf der Straße. Timo, der freundliche junge Mann, der ihr zunächst selbstlos seine Hilfe anbietet, entpuppt sich schon bald als kaltblütiger Mädchenhändler. Pia nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände. Aus der geschundenen Minderjährigen wird ein Racheengel. Sie erwirbt schwarze Gürtel in mehreren Kampfsportarten, nicht sportlich zu brillieren, sondern die Peiniger der Vergangenheit zu bestrafen. Als Kind lief ihr ein Kätzchen zu, das freilich bald von den Eltern entsorgt wird. Für das Mädchen verkörpert es eine Freiheit, die man ihr nicht gewährt. Jedes Mal, wenn es Pia wirklich dreckig geht, verwandelt sie sich in das Tier und beobachtet aus der Distanz die Täter. Und wie man Katzen neun Leben zubilligt, zählt sie alle Versuche, ihr einen frühen Tod zu bescheren. Inzwischen wehrt sie sich allerdings mit Händen und Füßen, denn aus dem hilflosen Katzenkind ist ein Raubtier geworden. Obwohl gerade erst 19 geworden, hat sie das ungute Gefühl bereits mehrere ihrer vorgeblich neun zur Verfügung stehenden Leben aufgebraucht zu haben. Wie schön wäre es doch, wenn für jeden Täter, den sie aus dem Weg räumte, ihr ein zusätzliches Leben gewährt würde. Gewinnt die Neunzehnjährige das Rennen oder muss auch sie eines vorzeitigen Todes sterben wie zahlreiche ihrer vormaligen Peiniger? Klick auf die LESEPROBE, mehr zu erfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein viel zu nacktes Mädchen Band 8 (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia versucht, hinter das Geheimnis zu kommen, was sie zu einer passionierten Exhibitionistin werden ließ. Waren es die schrecklichen Erfahrungen in ihrer Kindheit oder haben etwa doch Psychologen Recht, die ihr mangelnde soziale Kompetenz unterstellen? Zumindest kann sie sich nicht beklagen, ständig neue Bewunderer zu finden, wenn sie sich in den Parks, auf öffentlichen Plätzen, in Schwimmbädern, und der Disco entblößt. In jedem Buch, das in loser Folge monatlich erscheint, rechnet Pia mit ihrer Vergangenheit ab. Seit sie zurückdenken kann, versuchen Männer, sie zu missbrauchen. Während sie sich als Kind in einem kirchlichen Waisenhaus den Übergriffen durch die Pfleger erwehren musste, verbessert sich ihre Situation nicht wirklich, als sie in einer Pflegefamilie untergebracht wird. Der neue Vater scheint nur einen Gedanken zu kennen, sobald er des hübschen Mädchens ansichtig wird. Als sich Pia den ständigen Belästigungen zu entziehen sucht, landet sie auf der Straße. Timo, der freundliche junge Mann, der ihr zunächst selbstlos seine Hilfe anbietet, entpuppt sich schon bald als kaltblütiger Mädchenhändler. Pia nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände. Aus der geschundenen Minderjährigen wird ein Racheengel. Sie erwirbt schwarze Gürtel in mehreren Kampfsportarten, nicht sportlich zu brillieren, sondern die Peiniger der Vergangenheit zu bestrafen. Als Kind lief ihr ein Kätzchen zu, das freilich bald von den Eltern entsorgt wird. Für das Mädchen verkörpert es eine Freiheit, die man ihr nicht gewährt. Jedes Mal, wenn es Pia wirklich dreckig geht, verwandelt sie sich in das Tier und beobachtet aus der Distanz die Täter. Und wie man Katzen neun Leben zubilligt, zählt sie alle Versuche, ihr einen frühen Tod zu bescheren. Inzwischen wehrt sie sich allerdings mit Händen und Füßen, denn aus dem hilflosen Katzenkind ist ein Raubtier geworden. Obwohl gerade erst 19 geworden, hat sie das ungute Gefühl bereits mehrere ihrer vorgeblich neun zur Verfügung stehenden Leben aufgebraucht zu haben. Wie schön wäre es doch, wenn für jeden Täter, den sie aus dem Weg räumte, ihr ein zusätzliches Leben gewährt würde. Gewinnt die Neunzehnjährige das Rennen oder muss auch sie eines vorzeitigen Todes sterben wie zahlreiche ihrer vormaligen Peiniger? Klick auf die LESEPROBE, mehr zu erfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein viel zu nacktes Mädchen Band 4 (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia versucht, hinter das Geheimnis zu kommen, was sie zu einer passionierten Exhibitionistin werden ließ. Waren es die schrecklichen Erfahrungen in ihrer Kindheit oder haben etwa doch Psychologen Recht, die ihr mangelnde soziale Kompetenz unterstellen. Zumindest kann sie sich nicht beklagen, ständig neue Bewunderer zu finden, wenn sie sich in den Parks, auf öffentlichen Plätzen, in Schwimmbädern, oder der Disco entblößt. In jedem Buch, das in loser Folge monatlich erscheint, rechnet Pia mit ihrer Vergangenheit ab. Seit sie zurückdenken kann, versuchen Männer, sie zu missbrauchen. Während sie sich als junges Mädchen in einem kirchlichen Waisenhaus der Übergriffe durch die Pfleger erwehren muss, verbessert sich ihre Situation nicht wirklich, als sie in einer Pflegefamilie untergebracht wird. Der neue Vater scheint nur einen Gedanken zu kennen, sobald er des hübschen Mädchens ansichtig wird. Als sich Pia den ständigen Übergriffen zu entziehen sucht, landet sie auf der Straße. Timo, der freundliche junge Mann, der ihr zunächst selbstlos seine Hilfe anbietet, entpuppt sich schon bald als kaltblütiger Mädchenhändler. Pia nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände. Aus dem geschundenen Kind wird ein Racheengel. Sie erwirbt schwarze Gürtel in mehreren Kampfsportarten, nicht sportlich zu brillieren, sondern die Peiniger der Vergangenheit zu bestrafen. Als Kind lief ihr ein Kätzchen zu, das freilich bald von den Eltern entsorgt wird. Für das Mädchen verkörpert es Freiheit, die man ihr nicht gewährt. Jedes Mal, wenn es Pia wirklich dreckig geht, verwandelt sie sich in das Tier und beobachtet aus der Distanz ihre Verfolger. Und wie man Katzen neun Leben zubilligt, zählt sie die Versuche, ihr einen frühen Tod zu bescheren. Inzwischen wehrt sie sich allerdings mit Händen und Füßen, denn aus dem hilflosen Katzenkind ist ein Raubtier geworden. Obwohl gerade erst 19 geworden, hat sie das ungute Gefühl bereits mehrere ihrer vorgeblich neun zur Verfügung stehenden Leben aufgebraucht zu haben. Wie schön wäre es doch, wenn für jeden Täter, den sie aus dem Weg räumte, ihr ein zusätzliches Leben gewährt würde. Gewinnt die Neunzehnjährige das Rennen oder muss auch sie eines vorzeitigen Todes sterben wie zahlreiche ihrer vormaligen Peiniger? Klick auf die LESEPROBE, mehr zu erfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein viel zu nacktes Mädchen Band 5 (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia versucht, hinter das Geheimnis zu kommen, was sie zu einer passionierten Exhibitionistin werden ließ. Waren es die schrecklichen Erfahrungen in ihrer Kindheit oder haben etwa doch Psychologen Recht, die ihr mangelnde soziale Kompetenz unterstellen. Zumindest kann sie sich nicht beklagen, ständig neue Bewunderer zu finden, wenn sie sich in den Parks, auf öffentlichen Plätzen, in Schwimmbädern, oder der Disco entblößt. In jedem Buch, das in loser Folge monatlich erscheint, rechnet Pia mit ihrer Vergangenheit ab. Seit sie zurückdenken kann, versuchen Männer, sie zu missbrauchen. Während sie sich als junges Mädchen in einem kirchlichen Waisenhaus der Übergriffe durch die Pfleger erwehren muss, verbessert sich ihre Situation nicht wirklich, als sie in einer Pflegefamilie untergebracht wird. Der neue Vater scheint nur einen Gedanken zu kennen, sobald er des hübschen Mädchens ansichtig wird. Als sich Pia den ständigen Übergriffen zu entziehen sucht, landet sie auf der Straße. Timo, der freundliche junge Mann, der ihr zunächst selbstlos seine Hilfe anbietet, entpuppt sich schon bald als kaltblütiger Mädchenhändler. Pia nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände. Aus dem geschundenen Kind wird ein Racheengel. Sie erwirbt schwarze Gürtel in mehreren Kampfsportarten, nicht sportlich zu brillieren, sondern die Peiniger der Vergangenheit zu bestrafen. Als Kind lief ihr ein Kätzchen zu, das freilich bald von den Eltern entsorgt wird. Für das Mädchen verkörpert es Freiheit, die man ihr nicht gewährt. Jedes Mal, wenn es Pia wirklich dreckig geht, verwandelt sie sich in das Tier und beobachtet aus der Distanz ihre Verfolger. Und wie man Katzen neun Leben zubilligt, zählt sie die Versuche, ihr einen frühen Tod zu bescheren. Inzwischen wehrt sie sich allerdings mit Händen und Füßen, denn aus dem hilflosen Katzenkind ist ein Raubtier geworden. Obwohl gerade erst 19 geworden, hat sie das ungute Gefühl bereits mehrere ihrer vorgeblich neun zur Verfügung stehenden Leben aufgebraucht zu haben. Wie schön wäre es doch, wenn für jeden Täter, den sie aus dem Weg räumte, ihr ein zusätzliches Leben gewährt würde. Gewinnt die Neunzehnjährige das Rennen oder muss auch sie eines vorzeitigen Todes sterben wie zahlreiche ihrer vormaligen Peiniger? Klick auf die LESEPROBE, mehr zu erfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein viel zu nacktes Mädchen Band 7 (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia versucht, hinter das Geheimnis zu kommen, was sie zu einer passionierten Exhibitionistin werden ließ. Waren es die schrecklichen Erfahrungen in ihrer Kindheit oder haben etwa doch Psychologen Recht, die ihr mangelnde soziale Kompetenz unterstellen. Zumindest kann sie sich nicht beklagen, ständig neue Bewunderer zu finden, wenn sie sich in den Parks, auf öffentlichen Plätzen, in Schwimmbädern, oder der Disco entblößt. In jedem Buch, das in loser Folge monatlich erscheint, rechnet Pia mit ihrer Vergangenheit ab. Seit sie zurückdenken kann, versuchen Männer, sie zu missbrauchen. Während sie sich als junges Mädchen in einem kirchlichen Waisenhaus der Übergriffe durch die Pfleger erwehren muss, verbessert sich ihre Situation nicht wirklich, als sie in einer Pflegefamilie untergebracht wird. Der neue Vater scheint nur einen Gedanken zu kennen, sobald er des hübschen Mädchens ansichtig wird. Als sich Pia den ständigen Übergriffen zu entziehen sucht, landet sie auf der Straße. Timo, der freundliche junge Mann, der ihr zunächst selbstlos seine Hilfe anbietet, entpuppt sich schon bald als kaltblütiger Mädchenhändler. Pia nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände. Aus dem geschundenen Kind wird ein Racheengel. Sie erwirbt schwarze Gürtel in mehreren Kampfsportarten, nicht sportlich zu brillieren, sondern die Peiniger der Vergangenheit zu bestrafen. Als Kind lief ihr ein Kätzchen zu, das freilich bald von den Eltern entsorgt wird. Für das Mädchen verkörpert es Freiheit, die man ihr nicht gewährt. Jedes Mal, wenn es Pia wirklich dreckig geht, verwandelt sie sich in das Tier und beobachtet aus der Distanz ihre Verfolger. Und wie man Katzen neun Leben zubilligt, zählt sie die Versuche, ihr einen frühen Tod zu bescheren. Inzwischen wehrt sie sich allerdings mit Händen und Füßen, denn aus dem hilflosen Katzenkind ist ein Raubtier geworden. Obwohl gerade erst 19 geworden, hat sie das ungute Gefühl bereits mehrere ihrer vorgeblich neun zur Verfügung stehenden Leben aufgebraucht zu haben. Wie schön wäre es doch, wenn für jeden Täter, den sie aus dem Weg räumte, ihr ein zusätzliches Leben gewährt würde. Gewinnt die Neunzehnjährige das Rennen oder muss auch sie eines vorzeitigen Todes sterben wie zahlreiche ihrer vormaligen Peiniger? Klick auf die LESEPROBE, mehr zu erfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein viel zu nacktes Mädchen Band 9 (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia versucht, hinter das Geheimnis zu kommen, was sie zu einer passionierten Exhibitionistin werden ließ. Waren es die schrecklichen Erfahrungen in ihrer Kindheit oder haben etwa doch Psychologen Recht, die ihr mangelnde soziale Kompetenz unterstellen? Zumindest kann sie sich nicht beklagen, ständig neue Bewunderer zu finden, wenn sie sich in den Parks, auf öffentlichen Plätzen, in Schwimmbädern, und der Disco entblößt. In jedem Buch, das in loser Folge monatlich erscheint, rechnet Pia mit ihrer Vergangenheit ab. Seit sie zurückdenken kann, versuchen Männer, sie zu missbrauchen. Während sie sich als Kind in einem kirchlichen Waisenhaus den Übergriffen durch die Pfleger erwehren musste, verbessert sich ihre Situation nicht wirklich, als sie in einer Pflegefamilie untergebracht wird. Der neue Vater scheint nur einen Gedanken zu kennen, sobald er des hübschen Mädchens ansichtig wird. Als sich Pia den ständigen Belästigungen zu entziehen sucht, landet sie auf der Straße. Timo, der freundliche junge Mann, der ihr zunächst selbstlos seine Hilfe anbietet, entpuppt sich schon bald als kaltblütiger Mädchenhändler. Pia nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände. Aus der geschundenen Minderjährigen wird ein Racheengel. Sie erwirbt schwarze Gürtel in mehreren Kampfsportarten, nicht sportlich zu brillieren, sondern die Peiniger der Vergangenheit zu bestrafen. Als Kind lief ihr ein Kätzchen zu, das freilich bald von den Eltern entsorgt wird. Für das Mädchen verkörpert es eine Freiheit, die man ihr nicht gewährt. Jedes Mal, wenn es Pia wirklich dreckig geht, verwandelt sie sich in das Tier und beobachtet aus der Distanz die Täter. Und wie man Katzen neun Leben zubilligt, zählt sie alle Versuche, ihr einen frühen Tod zu bescheren. Inzwischen wehrt sie sich allerdings mit Händen und Füßen, denn aus dem hilflosen Katzenkind ist ein Raubtier geworden. Obwohl gerade erst 19 geworden, hat sie das ungute Gefühl bereits mehrere ihrer vorgeblich neun zur Verfügung stehenden Leben aufgebraucht zu haben. Wie schön wäre es doch, wenn für jeden Täter, den sie aus dem Weg räumte, ihr ein zusätzliches Leben gewährt würde. Gewinnt die Neunzehnjährige das Rennen oder muss auch sie eines vorzeitigen Todes sterben wie zahlreiche ihrer vormaligen Peiniger? Klick auf die LESEPROBE, mehr zu erfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot